Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
  Ankara(ISNA) Die Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) hat ihre Paramilitärs aufgefordert, die Guerilla-Aktivitäten in der Türkei einzustellen, es sei denn, dass sie mit Angriffen der türkischen Kräfte konfrontiert werden.
Freigegeben in Politik
Ankara (IRIB) - Wie der Generalstab  der türkischen Armee mitteilte, sind seit Beginn der militärischen Operationen gegen die Kurdische Arbeiter-Partei (PKK) 480 ihrer Kämpfer ums Leben gekommen.
Freigegeben in Nahost
Ankara (IRNA) - Nach Angaben des Generalstabes der türkischen Armee haben neun F-16-Kampfjets sieben PKK-Verstecke im Nordirak bombardiert. Ob es dabei Tote und Verletzte gab, ist noch nicht bekannt.
Freigegeben in Nahost
Mittwoch, 30 September 2015 04:55

Zwei Tote und ein Verletzter bei PPK-Angriffen

Ankara(trt/IRIB)- In den türkischen Provinzen Hakkari und Batman sind am Dienstagnachmittag zwei   Soldaten und ein Polizist bei einem Angriff der Arbeiterpartei Kurdistans(PKK) getötet worden.
Freigegeben in Politik
Sonntag, 27 September 2015 15:34

PKK: 85 türkische Armeekräfte getötet

Ankara (IRIB) – Laut dem Armeesprecher der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) Bakhtiar Dogan sind 75 türkische Armeekräfte bei den Angriffen der PKK getötet worden.
Freigegeben in Politik
Ankara (IRIB News) - Die türkische Armee hat am Montag mitgeteilt, dass ihre Kampflugzeuge Stellungen der Kurdischen Arbeiterpartei (PKK) im Südosten des Landes angegriffen hätten.
Freigegeben in Nahost
Sonntag, 20 September 2015 08:52

35 PKK-Mitglieder in der Türkei getötet

Ankara (IRIB)- Bei  Operationen der türkischen Armee in der Provinz Tunceli sind am Samstag   mindestens 35 Mitglieder der Arbeiterpartei Kurdistans(PKK) getötet worden.
Freigegeben in Politik
Samstag, 19 September 2015 16:19

Türkische Kampfjets bombardieren Nordirak

Ankara (IRIB) - Die türkische Luftwaffe hat erneut Stützpunkte der PKK im benachbarten Nordirak angegriffen und mindestens 55 PKK-Mitglieder getötet.
Freigegeben in Nahost
Ankara (IRIB) – Bei der Explosion einer Straßenbombe sind 12 türkische Soldaten in einem Militärfahrzeug in der Nähe des Dorfes Ortayazi verwundet worden.
Freigegeben in Politik