Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Dienstag, 08 April 2014 12:14

Bittgebete aus dem Quran/ Ayaat-ul-Kursi – Thronvers

Bittgebete aus dem Quran/ Ayaat-ul-Kursi – Thronvers
Bittgebete aus dem Quran/ Ayaat-ul-Kursi – Thronvers

 

[2.255-257] Allah - es gibt keinen Gott außer Ihm, dem Lebendigen, dem aus Sich Selbst Seienden und Allerhaltenden. Schlummer ergreift Ihn nicht noch Schlaf. Sein ist, was in den Himmeln und was auf Erden ist. Wer ist es, der bei Ihm Fürbitten will, es sei denn mit Seiner Erlaubnis? Er weiß, was vor ihnen ist und was hinter ihnen; und sie begreifen nichts von Seinem Wissen, außer was Ihm gefällt. Sein Thron umfasst die Himmel und die Erde; und ihre Erhaltung beschwert Ihn nicht; und Er ist der Erhabene, der Große. Es soll kein Zwang sein im Glauben. Gewiß, Wahrheit ist nunmehr deutlich unterscheidbar von Irrtum; wer also sich von dem Verführer nicht leiten läßt und an Allah glaubt, der hat sicherlich eine starke Handhabe ergriffen, die kein Brechen kennt; und Allah ist allhörend, allwissend. Allah ist der Freund der Gläubigen: Er führt sie aus den Finsternissen ans Licht. Die aber nicht glauben, deren Freunde sind die Verführer, die sie aus dem Licht in die Finsternisse führen; sie sind die Bewohner des Feuers; darin müssen sie bleiben.

Überlieferungen

Der edle Prophet (ص) sagte: „Wer auch immer die ersten vier Verse der Sure al-Baqarah rezitiert, dann Ayaat ul-Kursi und anschließend die letzten drei Verse dieser Sure, wird keine Erschwernisse bezüglich sich selbst und seines Wohlstandes erfahren; der Teufel wird ihm nicht zu Nahe treten und er wird den Koran nicht vergessen.“

Imam Ali (ع) wurde vom Propheten (ص) mit folgendem vertraut gemacht: „Der Koran ist ein großartiges Wort, und die Führerin des Koran ist die Sura al-Baqarah, die Führerin in dieser Sure ist der Thronvers. In dem Thronvers sind 50 Wörter für jedem dieser Wörter gibt es wiederum 50 Segen und Gutes.“ 

Wer es jeden Morgen rezitiert, der weilt unter den Schutz Allahs zu Nacht.

Wenn es (Thronvers) jemand an seine Kinder und seinem Wohlstand bindet, so werden diese vom Teufel geschützt sein.

Der edle Prophet (ص) sagte: „Diese Dinge vergrößern und verbessern das Erinnerungsvermögen: „Süßes, Fleisch eines Tieres in der Nähe seines Nacken, Erbsen, kaltes Brot, die Rezitation der Ayaat ul-Kursi.“

Für unsere Lieben, die von dieser Welt gingen, ist das Rezitieren des Thronverses ein Licht für ihr Grab.

Regelmäßiges Rezitieren des Thronverses erleichtert den eigenen Tod.

Wenn jemand beim Verlassen des Hauses den Thronvers rezitiert, Allah hat dann für dich eine Gruppe von Engel, die zu dir kommen und dich beschützen. Wenn man es zweimal rezitiert, so wird Allah zwei Gruppen von Engeln zuteilen dies zu tun. Wenn man es dreimal rezitiert, so erzählt Allah den Engeln, dass sie sich keine Sorgen machen sollten, denn ER der Allmächtige wird ihn selbst beschützen.

Der edle Prophet (ص) sagte: „Wer den Thronvers vor dem Schlafen rezitiert, Allah wird einen Engel zu ihm senden, der sich um ihn bekümmert und ihn beschützt, bis zum Morgen. Sein Haus, Familie und auch seine Nachbarn werden in Schutz weilen bis zum Morgen.“

Der edle Prophet: „Wenn jemand den Thronvers beim Verlassen des Hauses rezitiert, so wird Allah 70.000 Engel damit beauftragen Istighfaar zu machen (Um Vergebung bitten), und darauf wird seine Armut weggenommen.“

Wenn jemand alleine zu Hause ist, so rezitiere Ayat ul-Kursi und Bitte Allah um Hilfe, dies beruhigt dich und macht dich sicher

Wenn jemand es nach dem Wudhu rezitiert, so Imam al-Baqir (ع), wird Allah ihm einen Lohn von 40 Jahren des Gottesdienstes (Ibadat) zuteilen, seine Position/Rang 40 mal erhöhen und 40 Hural3ain zur Heirat zuteilen.

Wer den Thronvers jeweils nach den Gebeten rezitiert, dessen Gebete werden angenommen, sie werden in der Sicherheit des Allmächtigen weilen und ER wird sie beschützen.

Allah swt erzählte Musa as folgendes: „Wer den Thronvers nach den Gebeten rezitiert, so wird Allah der Allmächtige sein Herz dankbar machen (Shakereen/Dankbaren), Er wird ihm den Lohn der Propheten geben, und seine Taten werden wie die der Wahrhaftigen (Siddiqeen) sein und nichts außer der Tod kann ihn daran hindern in den Himmel einzutreten.“

Um Augenlicht zu vergrößern bzw. zu verbessern, so rezitiere al-Fatiha und den Thronvers und sag danach folgenden Dua:


"U-eedhu nora basaree binuril lahi alladhi la yutfaa" – Ich suche Zuflucht für mein Augenlicht beim Licht Allahs, welches nie erlöscht.


Quelle: mustahab.de

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren