Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Donnerstag, 01 Mai 2014 13:17

Rituale der Nacht der Wünsche

Rituale der Nacht der Wünsche
Wie die Ahul Bayt News Agency ABNA berichtet, wird am ersten Abend des Monats Rajab die Nacht der Wünsche- auch "Lailatul Raghaib" abgehalten.

Es wird überliefert dass der Betende, welche die Gebete verrichtet in der Lailat ul Raghaib von den Leiden in seinem Grab behütet wird.
Am ersten Freitagabend im Monat Rajab wird durch die Rezitierung von 12 Gebetseinheiten zwischen dem Maghrib und dem Isha Gebet die Nähe zu Allah SWT gesucht. In jeweils sechs Gebetszyklen in 2 Einheiten wird das Gebet abgehalten.

In jeder Einheit des Gebets wird nach der Surah Al Hamd drei Mal die Surah Al Qadr und dann 12 Mal die Surah al Ikhlas gelesen. Nach dem Salam wird siebzig Mal zitiert "Oh Allah sende deinen Segen auf Mohammad und seine Nachkommenschaft (Allahoma sale a3la Mohammad waale Mohammad)
Daraufhin wird im Sojjud 70 Mal verlesen: Heilig und am Heiligsten ist der Gott der Engel und des Geistes
Im Sitzen geht das Gebet dann weiter, man sagt nun 70 Mal  Astaghfir Allah rabbi wa atobouh aleih"
Erneut im Sojjud wird dann 70 Mal Heilig und am Heiligsten ist der Gott der Engel und des Geistes wiederholt.

 

Mehr in dieser Kategorie: 7. Monat im Islamischen Kalender »

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren