Multimedia - Islam

Kondolation zum Märtyrertod von Fatima Zahra (s.a.)

Teheran (IRIB) - Heute, am 13.Dschamadi-ul Aval nach dem arabischen Mondkalender, ist Überlieferungen zufolge  der Jahrestag des Märtyrertodes von Fatima Zahra - s.a. -, der geehrten Tochter des Propheten des Islams.

Italienisches College verbietet islamische Kopfbedeckungen

Italien (ABNA)- Wie die Ahlul Bayt News Agency ABNA berichtet, hat der Direktor eines Colleges im italienischen Friuli-Venezia den muslimischen Studentinnen das Tragen eines Kopftuches untersagt.

„Der Schlüssel ist die Bildung“

Pop-Legende Yusuf im Interview: „Ich träume noch immer." Ein Interview von Christopher Weckwerth

Hollywood animiniert zu Gewalt und Hass gegen die Muslime

Ende Januar hat das Revolutionsoberhaupt die Parlamentsabgeordneten der religiösen Minderheiten empfangen.

Islamischer Lebensstil (31)

Wir möchten heute ein weiteres Thema im Zusammenhang mit  geeigneten Verhaltensregeln für einen islamischen Lebensstil behandeln und zwar die Frage:  „Wie spreche ich als Muslim gut und angemessen?“ 

Rede des IRH-Vorsitzenden vor dem Hessischen Landtag

Mündliche Anhörung im Hessischen Landtag zum Thema Islamismus/Salafismus  Rede des IRH-Vorsitzenden Ramazan Kuruyüz bei der mündlichen Anhörung

Stätte der Gottergebenen – ein Dorn im Auge einiger

In der Islamischen Republik Iran findet jährlich zur Verbreitung der hohen Kultur des Gebetsdienstes in einer der 31 Provinzhauptstädte ein Kongress für das Ritualgebet  statt.

Salawat auf Fatima Zahraa (ع)

    Oh Allah, sende deine Segnungen über Fatima und ihrem Vater und ihrem Mann und ihren Kindern und die Geheimnisse, die in ihr verborgen sind, welche nur in Deiner Kenntnis sind.

Appell zum Nachdenken

Wirl möchten einen  weiteren Ausschnitt aus dem offenen  Brief von Revolutionsoberhaupt Ajatollah Khamenei an die jungen Menschen im Westen besprechen, nämlich den über die Gründe der heftigen Angriffe auf den Islam in unserer heutigen Zeit.

Die Würde des Menschen in den Augen Imam Chomeinis

Vor 36 Jahren sah das iranische Volk die Früchte seiner Revolution gegen das   Vasallenregimes der Pahlavies herannahen.

Religionsfreiheit für Muslime in Deutschland oder Islam e.V.?

Die rechtliche Situation des Islam in Deutschland ist unbefriedigend.

Die Getreuen Imam Husains (a) als Vorbild

   In diesem Beitrag wird über einige Attribute der Mitkämpfer Imam Husains (a) gesprochen, die den Helfern des erwarteten Weltenretters Imam Mahdi – Gott möge sein Erscheinen beschleunigen,  als Vorbild dienen können.

Der Lohn für gute Werke und Geduld am Fitr-Fest

  Das Fitr- Fest (bekannt als Zucker- oder Ramadanfest)  ist eines der schönsten Feste, denn an diesem Tag wird der Lohn für  einen Monat der Seelenläuterung vergeben. Dieses Fest bedeutet eine Wiedergeburt. 

Imam Alis (ع) Bittgebet für den Monat Scha'ban

Im Namen Gottes des Erbarmens, des Barmherzigen!

Die wichtigsten Punkte der Hadsch-Botschaft von 2014 des Revolutionsoberhauptes

In der diesjährigen Hadsch-Botschaft Ajatollah Khameneis an -Pilger zum Hause Gottes in Mekka hat dieser an die wichtigsten aktuellen Anliegen der Islamischen Welt erinnert, wie die Wachsamkeit gegenüber Spaltungsversuchen, die Unterstützung Palästinas und die Unterscheidung …

"Integrier‘ dich, aber lass dich möglichst nicht blicken"

Aktionsbündnis muslimischer Frauen in Deutschland (AFD) kommententiert das jüngste BAG-Urteil zum Kopftuchtragen in einem Evangelischen Krankenhaus

Eine liebgewonnene Gewohnheit und Verbindung!

Die Daseinswelt ist eine Summe von Verbindungen und diese werden in einer Zentrale miteinander verknüpft: 

Reinigung des Reichtums

Die Zakat ist Pflichtelement des Islam, dessen Bedingungen und ­Bedeutungen seit Längerem in Vergessenheit gerieten. Schaikh Habib ­Bewley erinnert an eine gefallene Säule unseres Dins

Erinnerung an den Prophetengeburtstag: Wie Muslime in aller Welt ein besonderes Ereignis feiern

In den kommenden Tagen gedenkt die muslimische Welt der Geburt des Gesandten Allahs, Muhammad, Allahs Segen und Friede auf ihm, dem Siegel der Propheten.

Der Prophet Ibrahim in Mekka: ‘Id Al-Adha, der wichtigste islamische Feiertag, erinnert an grundlegende Bedeutungen

Im letzten Monat begingen wir den höchsten islamischen Feiertag - 'Id Al-Adha -, der in manchen Teilen der Umma auch als 'Id Al-Kabir bezeich­net wird.

5. August: Tag der Islamischen Menschenrechte und Menschenwürde

Die Menschenrechte sind heute in den verschiedenen Ländern mehr denn je ein Thema und es lässt sich kaum eine Regierung finden, die nicht von den Menschenrechten oder Verstößen gegen diese sprechen würde.

Die Muslime grüßen Jesus und Maria (5)

In der Koransure 2 steht im Vers 285, dass Prophet Mohammad und die Muslime an alle Propheten glauben. Es heißt dort:

Imam Alis (a) Denken im Spiegel des Nahdsch-ul Balagha (10)

    Den 10. Teil unseres Beitrages über das Denken Imam Alis gemäß dem Nahdsch-ul Balagha widmen wir der Darstellung seiner Persönlichkeit.

Imam Resa (a) gewidmet

Es ist der 30. Safar -  Auf der goldenen Kuppel des Mausoleums Imam Resa (a) weht wieder ein schwarzes Banner. Die Pilger zu Maschhad , Nordostiran, gedenken des Märtyrertodes dieses Heiligen. Sie  beten aus dem …

Imam Hasan (a) über seinen Friedensvertrag mit Muawiya

Wir trauern am 28. Safar sowohl um den Verlust des geehrten Propheten des Islams als auch wegen des Märtyrertodes  seines Enkelsohnes Imam Hasan (a).  Hiermit  wollen wir über eine Entscheidung, die  Imam Hasans (a) traf …

Islamischer Staat des Rahmatul lil Alamin

Es ist über 1400 Jahr her, dass Prophet Mohammad am 28. Safar  die Welt verlassen hat, aber die Erinnerung an diese großartige Persönlichkeit lässt  Hundertmillionen von  Herzen auf der Welt auch heute  noch schneller schlagen.