Multimedia - Islam

„Die Diskussion wird verengt geführt"

Interview: DML-Vorsitzender Mohammed Belal El-Mogaddedi reflektiert über Extremismus und Distanzierungsversuche

Neuer Kopftuchstreit in Irland

Dublin (KNA)- In Irland ist ein erneuter Streit über Kopftücher an Schulen entbrannt.

Geburtstag des Imam Reza (AS)

Heute am 11. des Monats Zee Al Qaadeh 148 nach der Hijjrah wurde der achte Imam der Schiiten- Imam Reza (AS) geboren.

Kitab Al-Irschad -von Scheich al Mufid (Teil 6)

Berichte über die Liebe zu ihm (a.), die ein Zeichen des Glaubens ist, und Hass gegen ihn, der ein Zeichen für Heuchelei ist

Zurzeit noch im Zug der Zeit (30)

  Der Prophet (s) hat Abu Dharr Al-Ghaffari wie folgt empfohlen: „Abu Dharr!Beim Investieren deines Lebens sei geiziger als beim Anlegen deines Geldes.“

Islamischer Lebensstil (15)

 Wir möchten diesmal das Thema Freizeit und Bedeutung der Freizeitgestaltung für den  Islamischen Lebensstil betrachten. 

Anschläge auf Moscheen gehen weiter

Moschee in Oldenburg Ziel von Molotowcocktails: Yasin Baş beleuchtet einen beunruhigenden Trend

Anlässlich des Internationalen Tages der Moschee und der Zerstörung von Moscheen

Alle Religionen göttlichen Ursprungs und weltliche Denkschulen besitzen Zentren für die Verbreitung ihrer Lehren und für ihre Veranstaltungen.

Islamische Theologie an deutschen Hochschulen

An deutschen Schulen lernen 700.000 muslimische Schüler. Religionslehrer für den Islamunterricht werden deshalb dringend benötigt. Vier Zentren für Islamische Theologie bilden Religionslehrer und Theologen aus und die Nachfrage ist groß.

Starrsinn und Fanatismus bilden Ausgangspunkt für zunehmenden Takfirismus wie den der IS

In diesem Beitrag werden die beiden Faktoren Starrsinn und Fanatismus als die Hauptursachen für den Takfirismus untersucht.

In der Wiedervergeltung ist Leben (3)

Zum Islam gehört die Scharia – ein System von Verboten und Geboten, das Gott den Menschen mitgeteilt hat und diese Scharia betrifft sowohl das Privatleben der Menschen als auch ihr Gesellschaftleben. 

Das Vertrauen des Revolutionsoberhauptes in die Bürger

 Anlässlich des Jahrestages, an dem Ajatollah Khamenei zum Nachfolger von Imam Chomeini gewählt wurde, möchten wir über eine seiner wichtigen Eigenschaften sprechen - das Vertrauen in die Bürger.

Der Lohn für gute Werke und Geduld am Fitr-Fest

  Das Fitr- Fest (bekannt als Zucker- oder Ramadanfest)  ist eines der schönsten Feste, denn an diesem Tag wird der Lohn für  einen Monat der Seelenläuterung vergeben. Dieses Fest bedeutet eine Wiedergeburt. 

Imam Alis (ع) Bittgebet für den Monat Scha'ban

Im Namen Gottes des Erbarmens, des Barmherzigen!

14.November 2013: heute ist Aschura – jeder Tag ist Aschura, jeder Ort ist Karbala

Heute ist Aschura – der Tag der gewaltigen Leiden, denen Husain (a) und seine Familie und seine Gefährten in Karbala entgegen gehen, um die Religion, die Ehre der Familie des Propheten und alle freiheitsliebenden Menschen …

Eine liebgewonnene Gewohnheit und Verbindung!

Die Daseinswelt ist eine Summe von Verbindungen und diese werden in einer Zentrale miteinander verknüpft: 

Reinigung des Reichtums

Die Zakat ist Pflichtelement des Islam, dessen Bedingungen und ­Bedeutungen seit Längerem in Vergessenheit gerieten. Schaikh Habib ­Bewley erinnert an eine gefallene Säule unseres Dins

Hadsch-Botschaft Ajatollah Khameneis 2013

Am 9. Tag des Hadsch-Monats 2013 wurde in Arafat für die Mekkapilger die Botschaft des Oberhauptes der Islamischen Revolution Irans, Ajatollah Khamenei mit folgendem Inhalt  verlesen:

Bevormundung statt offene und moderne Gesellschaft

Staatlich geförderte Integrationsstiftung fällt zum Thema Kopftuch nichts Besseres ein, als dass es in deren Bewerbungsratgeber zum Verzicht auf das Kopftuch aufruft

5. August: Tag der Islamischen Menschenrechte und Menschenwürde

Die Menschenrechte sind heute in den verschiedenen Ländern mehr denn je ein Thema und es lässt sich kaum eine Regierung finden, die nicht von den Menschenrechten oder Verstößen gegen diese sprechen würde.

Lailatu'l-Qadr - Wenn die Engel herabsteigen

Von einer Nacht, die besser ist als tausend Monate

Gratulation zum Mabath-Fest

Morgen, Dienstag, der 27. Radschab nach islamischem Kalender, gleich dem 27. Mai 2014, ist das gesegnete Mabath-Fest, das Fest der Berufung des Propheten des Islams.

Die Muslime grüßen Jesus und Maria (5)

In der Koransure 2 steht im Vers 285, dass Prophet Mohammad und die Muslime an alle Propheten glauben. Es heißt dort:

Der Gottesdienst von Imam al-Ridha (ع)

Wie sein Vorfahr, Amir ul-Mu'minin (ع), betete auch Imam al-Ridha (ع) Tag und Nacht tausend Rak'at (Gebetseinheiten). Er beendete seine Gebete kurz vor der Mittagszeit und bis zur Zeit des Sonnenuntergangs am Ende des Tages. …

Das Leben des Imam al-Mahdi (ajf)

Imam Mahdi (ajf) wurde in Samara 256/868 geboren. Man nannte ihn Imam-e-Asr (Imam der Zeit) oder Saheb al-Zaman (Herr der Zeitalter).

Geburtstag von Hazrat Ali Akbar ( a.s )

Ali Akbar, das Symbol für Widerstand, war der schönste und prächtigste Sohn von Imam Hussein (a.s) und ein Nachkomme des ersten Imam der Schiiten, Hazrate Ali (a.s).

Zum Jahrestag der Geburt des vierten Imams, "Imam Sajjad (a.s)"

Imam Sajjad (a.s) ,auch Imam Ali Zain-ul-Abidin (a.s) ist der älteste Sohn Imam Hosseins (a.s) und damit Urenkel des Propheten Muhammad (s.).