Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
   In diesem Sonderbeitrag möchten wir über eine der vier größten weiblichen Persönlichkeiten der Menschheit sprechen: Die geehrte Maria – Friede sei mit ihr.
Die Religionen himmlischen Ursprungs stufen das Selbstopfer und den Märtyrertod hoch ein.
In Teheran war vor  kurzem das Forschungs- und Informationszentrum der Islamischen Kammer ICRIC der OIC (Organisation für Islamische Zusammenarbeit) Gastgeber eines Seminars für Unternehmerinnen muslimischer Länder.  
Dies ist der letzte Teil unserer Sendereihe über die weiblichen Vorbilder der Islamischen Geschichte.Sie erinnern sich sicher, dass wir im letzten Teil über Hakima , die Tochter Imam Dschawads (a) …
Wir würdigen heute  Samana und Hakima Chatun, deren Ruhestätte in  Samarra liegt.
Wir sprachen beim letzten Mal über Nadschma, die Gemahlin von Imam Mussa Kadhim (a) und Mutter  des achten Imams , Imam Ridha (a). Nadschma schenkte Imam Kadhim auch eine Tochter. …
Wir sprechen diesmals als erstes  über Tuktam, die Mutter von Imam Ridha (a). Sie kam aus  Südägypten und  und als sie in das Haus von Imam Ridhas Vater (a), einkehrte, …
Wir stellen weitere bekannte Musliminnen der Islamischen Geschichte vor.Hamidah, Tochter des Saa`ed  , auch Hamidah Chatun genannt, war  Gemahlin von Imam Sadiq (a). Sie ist die Mutter von Imam Kadhim …
Die Lebensweise  und Erziehung der Unfehlbaren Imame aus dem Hause des Propheten geht teilweise auf ihre Mütter und Vorfahren mütterlicherseits zurück und diese edlen Frauen, wie die Mutter von Imam …
Montag, 21 April 2014 02:13

Die einmalige Rolle der Frau als Mutter

Am  20. Dschamadi Al Thani war der  Jahrestag der Geburt von Fatimah Zahrah, aleiha salam – der Tochter des Propheten Mohammad (Friede sei mit ihm und seiner Familie).
Zu den Frauen die eine wichtige Rolle in  Karbala übernahmen gehört auch Umm Wahab. Sie fand an der Seite ihres Gemahls Abdullah Ibn Umair al-Kalbi in Karbala den Märtyrertod.
Fatima Kalabiyya trug den Beinamen Umm Banin (Mutter der Söhne). Sie war Gemahlin des Imam Ali (a) und Mutter des edlen Abbas. Über sie werden Sie nun als Erstes erfahren …
Wir stellen heute drei weitere weibliche Vorbilder vor. Es sind Umm Kulthum, Rubab und Sakina.
Sie erinnern sich, dass wir bereits im letzten Teil aus dem Leben der Prophetenenkelin Zainab (aleihasalam) berichtet haben, die für ihre Tapferkeit und als Botschafterin von Karbala bekannt wurde.
In diesem Beitrag stellen wir die geehrte Zainab Kobra, ein Vorbild für Gelehrsamkeit, Tapferkeit und  Standhaftigkeit vor.
Wir stellen heute zwei weitere Vorbilder unter den Frauen der Islamischen Geschichte vor. Sie heißen Nusayba und Darmiya Hadschuniya.
Wir sprechen heute über  Safiyah und Safana.  Safiyah ist die Tochter des Abdulmuttalib gewesen und war die Schwester des Prophetenvaters Abdullah  und
Fidha Nubiyah  hatte schon viele Geschichten über das Unrecht, das  Sklavenherren ihren  Leibeigenen antaten, gehört. 
Nachdem wir Leben und hohe Charaktereigenschaften der Prophetentochter Fatima Zahra (a) betrachtet haben,  sprechen wir diesmal über die Mutter Imam Alis (a). Auch sie heißt Fatima: Fatima Bint Asad.
Im letzten Beitrag haben wir bereits aus dem Leben von Fatima (a) , der Tochter des Erhabenen Propheten des Islams (s) gesprochen und davon berichtet, dass Fatima (aleiha salam)  und …
Seite 1 von 2