Die erste internationale Sitzung "Islamisches Erwachen" begann in Teheran in Anwesenheit des geehrten Revolutionsoberhauptes.
Freitag, 16 September 2011 18:41

Burka-Verbot in den Niederlanden

In den Niederlanden gilt künftig ein Burka-Verbot im öffentlichen Raum. Der Vorsitzende der rechtspopulistischen und islamfeindlichen Freiheitspartei (PVV), Geert Wilders, hatte dies bei den Koalitionsverhandlungen im September 2010 durchgesetzt.
Freitag, 16 September 2011 18:34

In der Garage statt auf der Strasse

In Paris haben sich 2000 Muslime zum Freitagsgebet in einer leerstehenden Feuerwehrkaserne versammelt. Die Regierung hat das Beten auf der Strasse verboten. Aber rechtsextreme Kreise wollen öffentliche Gebäude nicht für …
Diesjährige Motto lautet: „Muhammad – Prophet der Barmherzigkeit“.
„Muslime wollen keine Sonderbehandlung, sondern Gleichbehandlung“, sagte Oğuz Üçüncü, Generalsekretär der Islamischen Gemeinschaft Milli Görüş (IGMG), anlässlich der Anhörung im Landtag zum nordrhein-westfälischen Gesetzesentwurf zur Einführung eines Islamischen Religionsunterrichts (IRU) …
Die 5. Internationale Gemeinschaft Ahl-ul-Bait beendete am gestrigen Mittwoch ihre Arbeit in Teheran. Irna zufolge begann die Konferenz um 17 Uhr Ortszeit. Die Ergebnisse der Kommissionen der Tagungen dieser Gemeinschaft …
Die Zeremonien zur Entstaubung des lauteren Schreins von Imam Reza a. s., des 8. Imam der Schiiten wurden unter der Präsenz des geehrten Revolutionsoberhauptes wurden am gestrigen Mittwoch in Teheran …
Donnerstag, 15 September 2011 06:26

Bahrain will Schiiten aus dem Land treiben

Ein ehemaliger Berater des Ale Khalifa Regimes in Bahrain hat erklärt, das Regime hat eine Sondereinheit für die Begegnung mit den Schiiten im Land gegründet.
In Moskau soll die Große Moschee am 11. September beschädigt worden sein.
Rasa News unter Berufung auf newsnet14 zufolge sagte der Bürgermeister von Salt in Barcelona in seien diskriminierenden und rassistischen Äußerungen: „Solange ich die Verantwortung des Rathauses innehabe, werde ich nicht …
Die Zunahme der sich für die islamische Religion interessierende Menschen in Europa hat dazu geführt, dass die Universitäten dieser Region durch Forschungslehrgänge versuchen mit größeren Wahrheiten über den Islam bekannt …
Die erste Gerichtsverhandlung gegen die muslimisch-amerikanischen Studenten wegen der Unterbrechung der Rede des Botschafters des israelischen Regimes wurde in der Universität Kalifornien abgehalten.
Rasa News zufolge bezeichnete der Prediger des Freitagsgebetes von Nadschaf Hodschat-ul-Islam Sadreddin Ghabantschi in seinen Predigten zum Freitagsgebet von Nadschaf die Ereignisse vom 11. September als einen Plan, um die …
Muslime leiden weltweit unter den Folgen des 11. Septembers - Stellungnahme des Koordinationsrat der Muslime (DITIB, Islamrat, VIKZ und ZMD)
Muslime in England beteten für die Opfer der Anschläge des 11. September.
Rasa News zufolge deutete Allameh Seyyed Abdullah al-Gharifi, Prediger des Freitagsgebetes von Qaful am Freitag in der Imam-Sadegh-Moschee auf die Fortdauer der Krise in diesem Land hin und sagte: „Die …
Samstag, 10 September 2011 06:42

Der 11. September - ein Tag zum Innehalten

„Wir gedenken der Opfer und der Angehörigen der Anschläge auf das World Trade Center“, erklärte der Vorsitzende der Islamischen Gemeinschaft Milli Görüş (IGMG), Kemal Ergün, anlässlich des zehnten Jahrestages der …
Mittwoch, 07 September 2011 20:14

Brandanschlag auf Moschee - Trio vor Gericht

Nach einem Brandanschlag mit einem Molotowcocktail auf eine türkische Moschee in Kufstein im Jänner 2011 sowie NS-Schmierereien müssen sich am Donnerstag drei Männer am Landesgericht Innsbruck unter anderem wegen Wiederbetätigung …
Die 5.Vollversammlung der Internationalen Ahl-ul-Bait Gemeinschaft findet unter der Teilnahme von mehr als 1000 iranischen und internationalen Denkern aus 120 Ländern in Teheran statt.
Die Gefängnisinsassen schlossen sich einer Protestbewegung von zwölf Ärzten an. Diese hungern bereits seit einer Woche. Vor einigen Monaten wurden Proteste brutal niedergeschlagen.