Der internationale Verband muslimischer Ulema bezeichnete in einer veröffentlichten Erklärung die Niederschlagung, Verletzung und Martyrium der libyschen Demonstranten als Straftat und verurteilte dieses Vorgehen der libyschen Regierung.
Der Koordinierungsrat der Muslime in Deutschland (KRM) und das NRW-Schulministerium haben am Dienstag eine gemeinsame Erklärung zum islamischen Religionsunterricht in NRW unterzeichnet. Darin geben sie bekannt, dass ein Beirat, dessen …
Der iranische Staatspräsident sagte: „Das Islamische Erwachen hat in der Welt begonnen. Die Welt sucht nach einem neuen Weg und nach Verbreitung von Gerechtigkeit, Lauterkeit und wahrem Frieden“.
Mittwoch, 23 Februar 2011 09:03

Muslime unter Generalverdacht

Jährlich werden tausende Ausländer in Deutschland zu Terrorkontakten befragt. Dabei stehen besonders Muslime unter einem generellen Verdacht, sagt die Linke.
Mittwoch, 23 Februar 2011 06:50

Moscheebau für Muslime in Dänemark

Trotz der Auflehnungen der dänischen Verantwortlichen konnten die Muslime die Genehmigung zum Bau einer Moschee in diesem Lande einholen.
Anlässlich des Jahrestages der gesegneten Geburt des geehrten Propheten des Islams (s.a.a.s.) und seines Nachkommens Imam Dschafar Sadiq (a.s.) fanden am gestrigen Montag in der Residenz des Botschafters der Islamischen …
Die 24. Konferenz für Islamische Einheit in Teheran schloss am gestrigen Montag mit Veröffentlichung einer Erklärung ihre Arbeit ab.
Ein amerikanischer Universitätsdozent bezeichnete unangebrachten und extremistischen Fanatismus als Hauptursache für die Ausdehnung der Differenzen unter den Muslimen.
Ein islamischer Forscher in Holland berichtete vom Unterricht für islamische Grundsätze und dschafaritisches und hanafitisches Religionsrecht an der Universität Leiden.
Dienstag, 22 Februar 2011 04:04

Erstes islamisches Krankenhaus in Südafrika

Die Stiftung für Islamische Medizin in Südafrika berichtete von der Inbetriebnahme des ersten islamischen Krankenhauses in Durban bis 2013.
Die niederländische Pressekommission gab am Sonntag bekannt, dass keiner der Antragsteller für Ausstrahlung islamische Programme Genehmigung erhalten konnten.
Die rheinland-pfälzische Sozialministerin Malu Dreyer (SPD), sagte der „Neuen Osnabrücker Zeitung“, dass es an der Zeit ist, „Migranten auch in Deutschland die doppelte Staatsbürgerschaft zu gewähren“. Die kleinstaatlich-nationale Denkweise der …
Manche amerikanische Experten warnten die Regierung dieses Landes zur Verhinderung des Amtsantritts der Islamisten in der Region die Theorie Islam anstatt gestürzten Diktaturen bei der öffentlichen Meinung abzuschaffen.
Die Organisation für religiöse Angelegenheiten der Türkei und die chinesische Islamstiftung kamen überein, dass von nun an die Gemeinschaftsimame der chinesischen Moscheen in der Türkei Theologie studieren können.
Sonntag, 20 Februar 2011 07:18

Deutsche Schüler werden mit Islam vertraut

Der deutsche Innenminister sagte, die Regierung unterstütze die Kurse für Islamkunde in den Schulen.
Im Februar wird diese Buchmesse in der Schule Pleasant View in Memphis abgehalten.
Die ausländischen Gäste der 24. Internationalen Konferenz für die Islamische Einheit haben am Nachmittag des gestrigen Freitags, dem 18. Februar 2011 zusammen mit einigen Mitgliedern des Weltforums für die Annäherung …
Sprachkunst-Wettbewerb gestartet: „Poet gesucht! Muslimische Wortkunst aus der Republik“. Jury-Mitglied Kristiane Backer:"Wichtig, junge muslimische Talente zu fördern“.
Donnerstag, 17 Februar 2011 13:41

Neuste europäische Moschee in Deutschland gebaut

Neuste islamisch-kulturelle Moschee „ditib“ wurde in Deutschland gebaut.
Donnerstag, 17 Februar 2011 11:59

Putzfrau wegen Kopftuchs gekündigt

Eine muslimische Frau, die als Putzfrau in einem katholischen Pflegeheim tätig war, wollte nicht ohne Kopftuch arbeiten. Deswegen verlor sie ihren Job. Nun kommt der Fall vor Gericht.