Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Freitag, 19 August 2011 21:34

Teil 173

Teil 173
Hallo liebe Hörerfreunde! Wir sind heute mit einer neuen Folge aus der Beitragsreihe "Farsi für Interessenten" für Sie da. Heute wollen wir uns weiter mit dem Thema "Iranische Gerichte" auseinandersetzen.
Der Fastenmonat Ramadan, ist ein Monat, in dem auch die Iraner wie alle anderen Muslime auf der Welt, fasten. Zur Morgendämmerung (Sahar) und zum Fastenbrechen (Iftar) werden spezielle Speisen vorbereitet. Es werden in diesem Monat in verschiedenen Städten viele unterschiedliche Süßigkeiten verzehrt, zu den bekanntesten gehört Zulbiya-Bamiye, das viele Fastende gerne mögen.  Zum Fastenbrechen einzuladen und Menschen zu bewirten ist in diesem Monat sehr üblich und zugleich auch schön. Dabei werden zum Iftar viele verschiedene Gerichte, wie Suppen, Nachspeisen und Süßigkeiten vorbereitet.

Heute sind Christian und sein Freund Ramin zum Iftar in der Moschee der Universität eingeladen worden. Das Fastenbrechen findet nach dem Abendgebet statt und die Studenten bekommen bestimmte Speisen vorgesetzt. Halim ist eine starke köstliche Suppe, die allen schmeckt. Auch Christian mag Halim gern.

Hören Sie zuerst die neuen Wörter und Begriffe und danach das Gespräch zwischen den zwei Freunden. 

Übersetzung und Wiederholung zweimal lesen:

Halim

halim

حلیم

Sehr

khejli

خیلی

Lecker

khoschmaze

خوشمزه

Das stimmt

hamintor ast

همین طور است

Iftar (Fastenbrechen)

eftâr

افطار

Monat

mâh

 ماه

Ramadan

ramezân

رمضان

Passend

monâseb

مناسب

Speise

qazâ

غذا

Traditionell

sonati

سنتی

Zucker

schekar

شکر

Sie essen

ânhâ mikhorand

آنها می خورند

Salz

namak

نمک

Isst du?

mikhori

می خوری

Süß

schirin

شیرین

Ich bevorzuge

man tardschih midaham

من ترجیح می دهم

Bitte

lotfan

لطفاً

Gefäss

zarf

ظرف

Gib

bede

بده

Bitte sehr

befarmaeid

بفرمایید

Reis

polo

پلو

Sie verbrauchen

ânhâ masraf mikonand

آنها مصرف می کنند

Obwohl

dar hâli ke

درحالی که

Andere

digari

دیگری

Sie haben

ânhâ darand

آنها دارند

Es scheint

malum

معلوم است

Es schmeckt dir

to khoschat âmade ast

تو خوشت آمده است

Meistens

aghlab

اغلب

Zum

hangâm

هنگام

Suppe

sup

سوپ

Brot

nân

نان

Käse

panir

پنیر

Grünzeug

sabzi

سبزی

Wir essen

mâ mikhorim

ما می خوریم

Das ist gut

khub ast

خوب است

Einfach

sâde

ساده

Ich mag

man dust dâram

من دوست دارم

Morgengrauen

sahar

سحر

Sahari (Frühstück vor dem Morgengrauen)

sahari

سحری

Normalerweise

mamulan

معمولاً

Portion

wade

وعده

Haupt…

kâmel

کامل

Beginn

awal

اول

Eintopf

khoresch

خورش

Kebab

kabâb

کباب

Ich habe gegessen

man khordeam

من خورده ام

Hören Sie sich nun das Gespräch zwischen Christian und Ramin an. Sie werden nach dem Gebet mit den anderen Studenten das Fasten brechen.

 

Übersetzung und Wiederholung zweimal lesen

 

CHRISTIAN:

Dieser Halim ist sehr lecker.

in halim kheili khoschmaze ast.

این حلیم خیلی خوشمزه است.

RAMIN:

Das stimmt. Halim ist für das Fastenbrechen im Ramadan passend.

hamintor ast. halim barâje eftârhâje ramezân monâseb ast.

همين طور است. حلیم برای افطارهای رمضان مناسب است.

CHRISTIAN:

Halim ist auch eine traditionelle iranische Speise!

halim ham jek qazâje sonati irâni ast!

حلیم هم یک غذای سنتی ایرانی است !

RAMIN:

Ja. Halim isst man sowohl mit Zucker als auch mit Salz. Womit isst du ihn?

bale.halim ra ham bâ schekar mikhorand ham bâ namak. to bâ che mikhori?

بله. حلیم را هم با شکر می خورند هم با نمک. تو با چه می خوری؟

CHRISTIAN:

Ich bevorzuge süße Speisen. Gib mir bitte das Zuckergefäss.

man qqazâje schirin râ tardschih midaham.lotfan ân zarfe schekar râ be man bede.

من غذای شیرین را ترجیح می دهم. لطفاً آن ظرف شکر را به من بده.

RAMIN:

Bitte sehr.

befarmaeid.

بفرمایید.

CHRISTIAN:

Die Iraner verbrauchen viel Reis, obwohl sie auch andere leckere Speisen wie Halim haben.

irânihâ khejli polo masraf mikonand. dar hali ke qazâhâje khoschmaze digari mesle halim niz dârand.

ایرانی ها خیلی پلو مصرف می کنند، در حالی که غذاهای خوشمزه دیگری مثل حلیم نیز دارند.

RAMIN:

Es scheint, dass dir Halim schmeckt.

malum ast ke az halim khoschat âmade ast.

معلوم است که از حلیم خوشت آمده است.

CHRISTIAN:

Sehr!

khejli!

خیلی !

RAMIN:

Wir essen zu Iftar meistens Halim oder Suppe mit Brot, Käse und Grünzeug.

mâ aghlab hangâme eftâr, halim jâ sup ba nân wa panir wa sabzi mikhorim.

ما اغلب هنگام افطار، حلیم یا سوپ با نان و پنیر و سبزي می خوریم.

CHRISTIAN:

Das ist sehr gut. Ich mag auch lieber einfache Gerichte zu Iftar.

besiâr khub ast.man ham barâje eftâr, qazâje sâde râ bischtar dust dâram.

بسیار خوب است. من هم برای افطار، غذای ساده را بیشتر دوست دارم.

RAMIN:

Aber die Iraner essen normalerweise zu Sahari eine Portion Hauptmahlzeit.

ama irânihâ dar saharhâ mamulan jek wade qazâje kâmel mikhorand.

اما ایرانی ها در سحرها معمولا ً یک وعده غذای کامل می خورند.

CHRISTIAN:

Ich habe auch seit Beginn des Ramadan zu Sahari meistens Reis und Eintöpfe gegessen.

man ham az awal mâh ramezân, barâje sahari, bischtar polo wa khoresch khordeam.

من هم از اول ماه رمضان، برای سحری، بیشتر پلو و خورش خورده ام.

 Hören Sie sich das Gespräch jetzt noch einmal an und zwar ohne Übersetzung.

 

Christian und Ramin sprechen über die Speisen und Gerichte im Monat Ramadan. Das Essen unterscheidet sich in diesem Monat mit den anderen Monaten und jede Stadt hat ihre eigene Traditionen und Bräuche. In diesem Monat sind die Restaurants tagsüber geschlossen. Aber während des Fastenbrechens verkaufen sie Kebab, Halim und Eintöpfe. Überall in den Restaurants kann man den Duft dieser Gerichte und auch weiterer iranischer Speisen riechen. Die Zubereitung von Halim erfordert sehr viel Zeit und daher kaufen ihn die Leute lieber anstatt ihn selber zu kochen.

Wir sind nun am Ende der Sendung angelangt, bis zu einer weiteren Folge dieser Sendereihe, Gott schütze Sie!

Mehr in dieser Kategorie: « Teil 172 Teil 174 »

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren