Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Freitag, 19 August 2011 21:28

Teil 171

Teil 171
Hallo liebe Hörerfreunde! Wie sind wieder einmal mit einer neuen Folge aus der Beitragsreihe "Farsi für Interessenten" für Sie da.
Wie Sie sich bestimmt erinnern können, sind Christian und Ramin zu ihrem gemeinsamen Freund Sadeq, in die Provinz Golestan gefahren. Golestan ist eine der drei nördlichen Provinzen Irans, die sich am Kaspischen Meer befinden. Dieser grüne Teil besitzt viele natürliche Sehenswürdigkeiten wie Wasserfälle, Wälder, Lagunen und schöne Dörfer und Strände. Das Haus von Sadeqs Vater steht in der Ortschaft Ziarat, das in der Nähe von Gorgan liegt. Dieses bekannte Dorf, ist eine der schönsten ökotouristischen Ortschaften der Provinz Golestan. Diese alte Gemeinde hat viele Wasserfälle, die von 15 Metern Höhe in die Tiefe fallen und in deren Umkreis immer noch Wassertropfen in der Luft spürbar sind. Die Duft der Blumen sowie das Moos und die grünen Bäume schaffen eine außerordentlich erfrischende Landschaft. Auch das Mausoleum von Imamzadeh Abdullah und die alte Moschee des Dorfes zählen zu den Sehenswürdigkeiten dieser kleinen Ortschaft. In Ziarat befindet sich auch die einzige Warmwasserquelle der Provinz. Daher kommen viele Touristen von nah und fern, um diesen Ort zu besuchen.

Christian, Ramin und Sadeq stehen nun neben dem Wasserfall und unterhalten sich. Hören Sie sich zuerst die neuen Wörter und Begriffe an, danach folgt das Gespräch zwischen den drei Freunden.

 

Übersetzung und Wiederholung zweimal lesen:

 

Wasserfall

âbschâr

آبشار

Sehr

khejli

خیلی

Schön

zibâ

زیبا

Kleidung

lebâs

لباس

Feucht

martub

مرطوب

Du siehst

to mibini

تو می بینی

Tropfen

zarât

ذرات

Wasser

âb

آب

Wie

tschetor

چه طور

Luft

hawâ

هوا

Zerstreuen

parâkande mischawad

پراکنده می شوند

Ort

dschâ

جا

Gut

khub

خوب

Überall

hame dschâ

همه جا

Grün

sabz

سبز

Duft

bu

بو

Blume

gol

گل

Hat sich ausgebreitet

ân por karde ast

آن پر کرده است

Hier

indschâ

اینجا

Immer

hamische

همیشه

So

inghadr

این قدر

Leer

khalwat

خلوت

Tage

ruzhâ

روزها

Geschlossen

tatil

تعطيل

Familie

khânewâde

خانواده

Viel

ziâd

زیاد

Pilgern

ziârat

زيارت

Spazieren

gardesch

گردش

Sie kommen

ânhâ miâjand

آنها می آیند

Schrein

haram

حرم

Imamzadeh

emâmzâde

امامزاده

Dorf

rustâ

روستا

Stätte

makân

مکان

Historisch

târikhi

تاريخي

Sehenswert

didani

ديدني

Unbedingt

hatman

حتماً

Dort

ândschâ

آنجا

Wir sollen gehen

mâ bâjad berawim

ما باید برویم

Erstaunlich

adschib

عجيب

Hof

hajât

حياط

Haus

khâne

خانه

Dorf

rustâ

روستا

Ohne

bedun

بدون

Mauer

diwâr

ديوار

Tradition (Traditionen)

rasm(rosum)

رسم (رسوم)

Üblich

râjedsch

رایج

Haus (Häuser)

hajt

حیاط

Gasse

manzel(manâzel)

منزل (منازل)

Grenze

kutsche

کوچه

Bestimmt

marz

مرز

Es hat keine

moschakhas

مشخص

Als ob

ân nadârad

آن ندارد

Becken, Teich

engâr

انگار

Wasserhahn

hoz

حوض

Es gibt

schire âb

شیر آب

Ihr möchtet

ân qarâr dârad

آن قرار دارد

Wir gehen

schomâ dust dârid

شما دوست دارید

Warmwasserquelle

mâ berawim

ما برویم

Es ist  besser

âbgarm

آبگرم

Beeilt euch

behtar ast

بهتر است

Allmählich

adschale konid

عجله کنيد

Finster

kam kam

کم کم

Ein paar

târik

تاریک

Ich mache Fotos

tschand

چند

Ich will nicht

man aks migiram

من عکس مي گيرم

Landschaften

man nemikhâham

من نمی خواهم

Schön

manâzer

مناظر

Ich versäume

man az dast bedaham

من از دست بدهم

Natürlich

albate

البته

Morgen

fardâ

فردا

Wir können gehen

mâ mitawânim berawim

ما می توانیم برویم

Zeit

forsat

 فرصت

Wenig

kam

کم

Heute

emruz

امروز

Doch

hamin

همین

Wir gehen

mâ berawim

ما برویم

 

Hören Sie sich nun das Gespräch zwischen Sadeq und Christian an, die über das Dorf Ziarat und seine Sehenswürdigkeiten sprechen.

Übersetzung und Wiederholung zweimal lesen

CHRISTIAN:

Dieser Wasserfall ist sehr schön. Meine Kleidung ist feucht geworden.

in âbschâr khejli zibâst. lebâsam martub schode ast.

اين آبشار خيلي زيباست. لباسم مرطوب شده است.

SADEQ:

Siehst du, wie sich die Tropfen dieses Wasserfalls in der Luft zerstreuen!

mibini zarâte âbschâr, tschetor dar hawâ parâkande mischawand!

می بینی ذرات آب آبشار، چه طور در هوا پراکنده می شوند !

CHRISTIAN:

Was für ein passender Ort! Überall ist es grün und der Duft der Blumen hat sich überall ausgebreitet. Ist es hier immer so leer?

tsche dschâje khubi ast! hame dschâ sabz ast wa buje gol hame dschâ râ por karde ast. indschâ hamische inqadr khalwat ast?

چه جای خوبی است ! همه جا سبز است و بوي گل همه جا را پر کرده است. اينجا هميشه اين قدر خلوت است؟

SADEQ:

Nein. An geschlossenen Tagen (Feiertagen) kommen viele Familien zum Pilgern und Spazieren hierher.

na.. dar ruzhâje tatil, khanewadehâje ziâdi barâje ziârat wa gardesch be indschâ miâjand.

نه. در روزهاي تعطيل، خانواده هاي زيادي براي زيارت و گردش به اينجا مي آيند.

CHRISTIAN:

Ist der Schrein des Imamzadeh auch in diesem Dorf?

haram emâmzâde ham dar hamin rustâ ast?

حرم امامزاده هم در همين روستا است؟

SADEQ:

Ja. Der Schrein ist eine historische und sehenswerte Stätte.

bale. haram jek makâne târikhi wa didani ast.

بله. حرم يک مکان تاريخي و ديدني است.

CHRISTIAN:

Dann sollen wir unbedingt dorthin gehen. Es ist erstaunlich, dass die Höfe der Häuser in diesem Dorf ohne Mauern sind.

pas hatman bajad be ândschâ berawim, adschib ast, hajâte khânehâje in rustâ bedune diwâr ast.

پس حتماً بايد به آنجا برويم. عجيب است، حياط خانه های این روستا بدون ديوار است.

SADEQ:

Das ist eine übliche Tradition in diesem Dorf. Die Höfe der Häuser und die Gassen haben keine bestimmte Grenze.

in az rosume râjedch dar in rustâst. hajâte manâzel wa kutschehâ, marze moschakhasi nadârad.

اين از رسوم رایج در اين روستاست. حياط منازل و کوچه ها، مرز مشخصی ندارد.
 

CHRISTIAN:

Ja. Als ob das Becken und der Wasserhahn auf der Gasse wären.

bale. engâr hoz wa schire âb dar kutsche qarâr dârad.

بله. انگار حوض و شیر آب در کوچه قرار دارد.

SADEQ:

OK. Wenn Ihr möchtet, dass wir auch zu der Warmwasserquelle Ziarat gehen, ist es besser, wenn Ihr euch beeilt. Es wird allmählich finster.

khob. agar dust dârid be âbgarme ziârat ham berawim, behtar ast adschale konid. hawâ kam kam târik mischawad.

خوب. اگر دوست داريد به آبگرم زيارت هم برويم، بهتر است عجله کنيد. هوا کم کم تاريک مي شود.

CHRISTIAN:

Ich mache noch ein paar Fotos. Ich möchte die schönen Landschaften hier nicht versäumen.

man chand akse digar migiram. nemikhâham manâzere zibâje indschâ râ az dast bedaham.

من چند عکس ديگر مي گيرم. نمي خواهم مناظر زيباي اينجا را از دست بدهم.

SADEQ:

Natürlich können wir auch morgen zu der Warmwasserquelle gehen.

albate fardâ ham mitawânim be âbgarm berawim.

البته فردا هم مي توانيم به آبگرم برويم.

CHRISTIAN:

Nein. Es ist wenig Zeit. Es ist besser, wenn wir doch heute gehen.

na. forsat kam ast. behtar ast hamin emruz berawim.

نه. فرصت کم است. بهتر است همین امروز برویم.

Hören Sie sich das Gespräch noch einmal an, aber diesmal ohne Übersetzung.

 

Ramin und Sadeq haben sich vom Wasserfall entfernt und sind in Richtung der Warmwasserquelle von Ziarat gegangen. Dort gibt es vier Quellen in denen man schwimmen oder einfach nur relaxen kann. Nachdem die drei Freunde geschwommen sind und sich erholt haben, gehen sie ins Dorf zurück und übernachten dort. Die Ortsbewohner waren sehr nett und gastfreundlich. Christian setzte sich zu einigen älteren Männern in einem Cafe und sprach mit ihnen über das Leben und die Traditionen der Dorfbewohner. Diese erzählten ihm, dass die Leute in Ziarat besonders lang leben und als Gründe dafür nannte er das gute Klima und das gesunde Essen.

Mehr in dieser Kategorie: « Teil 170 Teil 172 »

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren