Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Am  8. Oktober  war wieder Weltkindertag. Jedes Jahr wird dieser Tag überall auf der Welt gefeiert und wird auf Seminaren und Konferenzen über die Probleme von Kindern und entsprechende Lösungswege gesprochen. 
Der Iran veranstaltete das 13. internationale Filmfestival für den Widerstand , bei dem es vor allem um  das Thema Widerstand, Erkenntnis und Entfaltung im iranischen und internationalen Kino ging .  Auf dem  Festival wurden in- und ausländische  Kino- und Videofilme sowie  Kurzfilme und Dokumentationen zum Thema Widerstand  gezeigt. Außerdem sah das Festival  ein Programm namens
Das Theater gehört zu den sieben Künsten und geht vermutlich auf alte zeremionellen Volksbräuche  zurück.
 In diesem Beitrag geht es um die erneute Wiederholung  des Klischees von der Rettung der Welt durch die Superhelden der USA.
Donnerstag, 24 April 2014 05:50

Bei „Noah“ geht es nicht um Noah

 Wir möchten hiermit einen kritischen Blick auf den Film "Noah" von Aronofsky werfen.
Mittwoch, 12 März 2014 03:40

Krankhafte Phantasien

  Wir wollen kurz den Film „300 – Rise of an Empire“  unter die Lupe nehmen.
In diesem Beitrag werden die erfolgreichen Filme beim 42. Fadschr-Filmfestival vorgestellt.
Montag, 13 Januar 2014 07:14

Winterprogramm in den iranischen Kinos

Wir möchten einige iranische Filme, die in der  Wintersaison 2013/2014 in den iranischen Kinos laufen, vorstellen. Zurzeit sind viele Filmemacher mit den  Vorbereitungen für die Teilnahme am herannahenden 32. Internatinalen Fadschr- Filmfestival,
Mittwoch, 01 Januar 2014 11:14

Ein Blick auf den Film "King of the Sands"

In diesem Beitrag befassen wir uns mit dem Film „King of the Sands“ (König des Sandes) über die Geschichte der Saud-Dynastie und die damit zusammenhängenden Geschehnisse.
Donnerstag, 12 Dezember 2013 12:25

Diskriminierung der Frauen in Hollywood

   Diskriminierung wegen des Geschlechts lässt darauf schließen, dass jemand  das andere Geschlecht für niedriger hält. Eine solche Denkweise führt zur Benachteiligung von anderen und Missachtung ihres Wertes als Mensch.