Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
  Unser heutiger Beitrag besteht wieder aus einem theoretischen Teil und einem konkreten Beispiel.  Meistens besitzen volksstümliche Märchen eine
Sonntag, 13 Januar 2013 05:19

Volkstümliche Erzählungen aus Iran Teil 5

  Bevor wir wieder eine volkstümliche Erzählung bringen, möchten wir unsere theoretischen Ausführungen über  die iranische Volksliteratur fortsetzen. Heute geht es um die verschiedenen Themen in den Erzählungen des Volksmundes.In den iranischen Volksmärchen geht es   normalerweise
Sonntag, 06 Januar 2013 06:12

Volkstümliche Erzählungen aus Iran Teil 4

  Bevor wir  wieder die Welt iranischer Erzählungen und Märchen betreten, werfen wir kurz einen Blick auf die Merkmale der volkstümlichen iranischen  Literatur.Volksliteratur ist die Literatur der breiten Masse und im Iran ist sie
Montag, 03 Dezember 2012 08:54

Volkstümliche Erzählungen aus Iran Teil 3

Beim letzten Mal hatten wir über die die kurzen Volksmärchen im iranischen Volksmund gesprochen. Es gab auch lange Volksmärchen, die von Wandererzählern vorgetragen wurden. Diese erschienen
Sonntag, 02 Dezember 2012 07:53

Volkstümliche Erzählungen aus Iran Teil 2

    Zu den oft mündlichen Überlieferungen der Volksliteratur gehören auch Gedichte. Sie sind noch in vielen Gegenden Irans erhalten geblieben und meistens im lokalen Dialekt verfasst.  Diese poetische Folklore nennt sich
Die Märchen und Geschichten, die der Volksmund überliefert hat, gehören zu den ältesten literarischen Quellen jeden Landes und spiegeln Ideale, Überzeugungen und Bräuche eines Volkes wieder. In unserer neuen Reihe Volkstümliche Erzählungen aus Iran öffnen wir die Schatztruhe der Kultur iranischer Volksüberlieferung.
Mittwoch, 28 November 2012 05:29

Religiöses Brauchtum im Herzen des Ta`ziyeh

    Die Muslime insbesondere die Schiiten sehen seit Jahrhunderten in dem Geschehen von Aschura nicht nur ein Ereignis, sondern ein Stück Kultur. Eine Kultur, die lebt und Geschichte hervorruft und mit ihrem Leben verflochten ist. Sie beinhaltet Bräuche,
Sie erinnern sich, dass wir im letzten Beitrag über die Kolonialisierung von muslimischen Gebieten  durch europäische Staaten wie Portugal und Holland, Frankreich und England und durch die Amerikaner gesprochen haben. Wir verwiesen darauf, dass
Das kapitalistische System im Westen erforderte Wachstum, und deshalb wurde die Kolonialisierung und Ausbeutung der Ressourcen anderer Länder vorangetrieben. Die Imperialisten drangen unter anderem  am Persischen
  Vielleicht ist für Sie, liebe Freunde, während der Schilderung der Glanzära der islamischen Kultur und Zivilisation die Frage aufgetaucht, wie es zu der Rückständigkeit unter den Muslimen kommen konnte.  Wir sagten bereits, dass die islamischen Länder