Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Freitag, 20 Juli 2007 13:41

Attar, ein persischer Dichter (Teil 1)

K- In seinem bekannten Langgedicht vom „Gespräch der Vögel" erzählt Schaikh e A`taar, der bekannte und begnadete Mystikerdichter Irans, unter anderem die Geschichte von Schaikh e Ssan`aan; Schaikh e Ssan`aan, der sich in ein christliches Mädchen verliebte, und dieser Liebe sein Ansehen, seinen Glauben, seine Freunde und Jünger opferte.
Freitag, 20 Juli 2007 13:39

Molawi, ein persischer Dichter (Teil 14)

Liebe Hörerfreunde. Molana Dschalladdin Mohammad Balchi ist ein bedeutender iranischer Dichter, wie sie wissen und sie wissen sicher inzwischen auch, dass dieses Jahr von der Unesco zu seinen Ehren internationales Molana-Weltjahr ernannt wurde.
Freitag, 20 Juli 2007 13:36

Molawi, ein persischer Dichter (Teil 13)

In der vorangegangenen Woche kamen wir darauf zu sprechen, dass Molawi auf Beharren von Hessameddin Tschalabi die Dichtung des Mathnawi begann und binnen 14 Jahren die 6 Bücher von Mathnawi dichtete.
Freitag, 20 Juli 2007 13:36

Molawi, ein persischer Dichter (Teil 12)

Verehrte Zuhörer, nun wollen wir wieder die Lebensgeschichte des namhaften iranischen Dichters und Gnostikers Maulana Dschalaleddin Mohammad Balchi fortsetzen. Wir sagten, dass Maulana nach der unerwarteten und wiederholten Abwesenheit von Schams, selber nach Damaskus ging, konnte aber keine Spur von ihm finden. Maulana empfand nach dieser langen Abwesenheit, dass Schams in ihm weiterlebt und er vergeblich in der Außenwelt nach ihm sucht.
Freitag, 20 Juli 2007 13:35

Molawi, ein persischer Dichter (Teil 11)

Im vorigen Beitrag sagten wird, dass Schams unerwartet Konya verließ und Molawi allein ließ.
Freitag, 20 Juli 2007 13:33

Molawi, ein persischer Dichter (Teil 10)

Im Teil 9 kamen wir darauf zu sprechen, dass Molawi durch die Bekanntschaft mit Schams, einem Mystiker aus Tabris seine professorale Arbeit und Diskussionen aufgab. Die Begegnung von Schams und Maulana stellte eine Wiedergeburt für Maulana dar. Und nun die Fortsetzung:
Freitag, 20 Juli 2007 13:32

Molawi, ein persischer Dichter (Teil 9)

Molawi kam nach formalen Studien in Damaskus und Irak nach Konya zurück und wurde als Großmufti von Konya von den Bürgern und Gelehrten dieser Stadt geehrt. Wegen seiner herzergreifenden und lebhaften Worte nahm stets eine große Anzahl an seinem Unterricht teil. Und nun die Fortsetzun
Freitag, 20 Juli 2007 13:32

Molawi, ein persischer Dichter (Teil 8)

Als Dschalaleddin Mohammad Balchi in einem Alter von etwa 33 Jahren von Damaskus über Caesarea nach Konya zurückkehrte wurde er schon als großer Maulana und Mufti betrachtet. Man sagte, dass der neue Sultan Anatoliens mit seinen Meistern in Damaskus korrespondiert hatte, um ihn nach Anatolien zurückkehren zu lassen. Chorassaner, Jugendliche, Adelige und Ulima empfingen ihn überaus begeistert.