Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
  Wir haben über die Dämonen in den iranischen Volksmärchen und Mythen gesprochen. Sie nennen sich Div. Manchmal werden auch Dschinne als Div bezeichnet.
Donnerstag, 21 Januar 2016 06:09

Volkstümliche Erzählungen aus dem Iran (93)

Sie erinnern sich, dass wir von den Divs sprachen. In der Folklore  ist „div“ die Bezeichnung für alle übernatürlichen und gefährlichen Wesen und über Volksmärchen hinaus steht Div für Ahriman, Iblis, Satane, Riesen, Dschinne, Dawal Pa  und Nasnas  und weitere bösartige Wesen.
  Auch heute geht es um die Figur des Divs in den iranischen Volksmärchen mythologischen Ursprungs. Sie wissen, dass dieser Dämon die Ausgeburt des Bösen ist und eine Lebensflasche besitzt, Menschenfleisch verzehrt und sich verwandeln kann.
Sie erfahren in diesem Teil wie die Geschichte von Malek-Mohammad und dem einbeinigen Div weitergeht. Doch zunächst wie  immer erst etwas Theorie über die volkstümlichen Erzählungen.   
    Wir besprechen zurzeit die Figur des Divs in den iranischen Volksmärchen mit mythologischen Hintergrund.  Divs sind Dämonen und personifizieren das Böse. Sie sehen furchterregend aus, sind Menschenfresser und Diebe und besitzen übernatürliche Kräfte.
  Wir beginnen heute ein neues iranisches Volksmärchen. Zuvor aber erst wie immer unser theoretischer Teil.Wir haben von den Dämonen in den iranischen Volksmärchen gesprochen.
Sonntag, 27 Dezember 2015 06:28

Volkstümliche Erzählungen aus dem Iran (88)

  Heute erfahren Sie wie das iranische Märchen von Katschal Mam Sia zu Ende geht. Aber vorher kurz weitere Erläuterungen zu Volksmärchen mit mythologischem Usprung.
Donnerstag, 24 Dezember 2015 04:54

Volkstümliche Erzählungen aus dem Iran (87)

  Wir besprechen weiter die Märchen mit mythologischem Usprung und danach folgt wieder das konkrete Beispiel für volkstümliche Erzählungen aus unserem Land.