Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 05 November 2011 09:39

Miniaturmalerei

Die Themenbereiche der persischen Kunst und damit auch der persischen Miniaturmalerei beziehen sich meist auf die persische Mythologie und Dichtung.
Donnerstag, 03 November 2011 07:51

Allamah Seyyed Muhammad Hussein Tabatabai

Einer der größten Gelehrten unserer Zeit ist Sayyid M. Husayn Tabatabai. Er wurde 1903 n.Chr. in der iranischen Stadt Tabriz geboren.
Montag, 31 Oktober 2011 05:34

IRAN- La Storia dell 'arte

In Italien ist vor  kurzem ein Werk über die iranische Kunst namens Iran – La Storia dell 'arte erschienen. Geschrieben hat es der Iraner Dr. Habibullah Ayatullahi.  Das Werk ist 341 Seiten stark.
Samstag, 29 Oktober 2011 15:37

Khatam

Khatam ähnelt Mosaikarbeiten und ist eine Kunst, die grosses Können und Wissen abverlangt. Die Elemente des Musters setzen sich aus kleinen Dreiecken verschiedener Farben zusammen. Diese Materialien werden zu dünnen Fäden gedreht, welche anschliessend zu einem Stück gepresst werden. Das Ganze wird getrocknet, in dünne Scheiben geschnitten, um dann damit den Rahmen zu überziehen. Für den nötigen Glanz sorgt eine Schicht Klarlack.       Die vergoldeten Teile sind aus Messing, die weissen Teile sind aus Kamelknochen und die andere Farben sind aus gefärbten Hartholz. Der "Khatam kar", der Einlegearbeiter, breitet die Materialien zu stäben im Querschnitt eines Dreiecks vor und diese wiederum zu Bündeln zusammengefügt. Sobald diese mit Leim zusammengeklebte Bündel trocken sind, werden diese zu Stücken von ungefähr 10 cm Länge zugeschnitten.     Der zweite Schritt besteht darin, zusammengedrückt zwischen zwei Brettchen, die als Schablone dienen, die nötige Anzahl der Grundteile des Musters zusammenzufügen. Diese sorgfältig angeordneten und zusammengeklebten Einheiten werden die Motive in der Vorderseiten des zu schmückenden Objekts bilden. Das Ganze wird stark komprimiert und getrocknet. Der dritte Vorgang besteht darin, Querschnitte von ungefähr einem Millimeter Dicke abzuschneiden. Diese Abschnitte werden zur Ausschmückung der Objekte mit Holzleim fixiert. Durch Schleifen und Lack wird der nötige Glanz der Oberfläche erreicht.    
Für den zeitgenössischen Menschen ist die Natur und Umwelt ein wichtiges Thema geworden. Die Gefährdung der Natur ist von solcher Bedeutung, dass man von einer Umweltkrise spricht.  Diese Krise kam durch die Einstellung des Menschen zur Natur und zur Welt auf. Er hat die Natur wie einen Gegenstand betrachtet, den er  beliebig zu seinem Vorteil nutzen darf, selbst wenn es zur Zerstörung der Umwelt führt. In den traditionsbewussten östlichen Kulturen,
Dieser Beitrag ist Dr. Ali Mohammad Haqschenas, einem angesehenen iranischen Sprachwissenschaftler  gewidmet, der am 30. April  dieses Jahres verstarb.  Dr. Haqaschenas war Kind eines   Kaufmanns...
Samstag, 18 Dezember 2010 14:40

Spirituelle Inhalte der iranischen Kunst

Was der Mensch im Laufe der Geschichte seiner Existenz an Werken hervorbrachte , gelang ihm aufgrund seines Denkens.
Samstag, 18 Dezember 2010 14:37

Internationaler Philosophiekongress in Teheran

  Vom 21. bis 23. November fand in Teheran der internationale Philosophiekongress unter dem Motto „Philosophie:  Theorie und Praxis“ in der Nationalbibliothek Irans statt.
Seite 3 von 4