Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 26 April 2015 06:30

Die Vakil-Moschee in Schiraz

Die Vakil-Moschee in Schiraz
Die Vakil-Moschee gehört zu den eindrucksvollsten Bauwerken der südwestiranischen Stadt Schiraz.

Image result for Vakil Moschee

Die Vakil-Moschee hat ein beeindruckendes Portal mit Fayence-Kacheln in floralen Mustern mit verschiedenen Schattierungen und Farben auf jeder Seite. Sie erhebt sich über dem alten Bazar und wurde 1772/3 n.Chr.  von Karim Chan-e Zand errichtet. 




Als besonders beeindruckend gilt der großzügige Wintergebetsraum mit seinen 48 markant gewundenen Säulen und herrlichen Fliesenarbeiten voller Blumenmotive. Diese Hauptgebetshalle ist 100 m lang und 50 m breit. Diese südlich gelegene Halle wird auch Bogenhalle genannt. Die 48 Steinsäulen sind je aus einem Felsen herausgehauen. 




Image result for Vakil Moschee


Quelle: eslam.de/ letsgoiran/IRIB

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren