Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Mittwoch, 16 Dezember 2015 05:55

UN-Klimakonferenz in Paris

  Am 30. November 2015  begann in Paris die internationale UN-Klimakonferenz kurz Cop 21 . Sie sollte 11 Tage dauern und es nahmen Vertreter und Staatsoberhäupter von 195 Ländern teil. …
Normalerweise verschieben sich die Zeitzonen immer um eine ganze Stunde. Warum ist das im Iran anders? Der Mitteldeutsche Rundfunk hat diese Frage beantwortet:
Dienstag, 01 Dezember 2015 13:02

Zum Welt-Aids-Tag 2015

Der 1. Dezember wurde 1988 symbolisch zum Tag der Bekämpfung gegen Aids ernannt, dieser Infektionskrankheit, der täglich Tausende Menschen auf der Welt zum Opfer fallen.
  In diesem Beitrag soll die eigenartige  Rolle von Hollywoodfilmen  im Vorfeld zum Ereignis vom 11.September und im Folgegeschehen  beleuchtet werden.
Donnerstag, 13 August 2015 02:53

Anlässlich des Weltjugendtages

  Die Welt der jungen Menschen ist voller Eifer und Begeisterung, Gefühle und Nachdenklichkeit. Die jungen Menschen sind wie die Schlagader der Gesellschaft, das wache Gewissen der Völker und der …
In diesem Beitrag geht es um die Rolle des zionistischen Regimes und der IS-Terroristen bei Zerstörung und  Raub von Kulturerbe des irakischen, syrischen und palästinensischen Volkes.  
Mittwoch, 20 Mai 2015 02:58

Zerstörung von Kulturerbe in Jemen

    Am 13. Und 14. Mai war Kairo Gastgeber einer gemeinsamen Konferenz der UNO und 11 arabischer Länder.
Dienstag, 19 Mai 2015 07:22

Zum Internationalen Museumstag 2015

Gemäß Resolution der 12. UN-Vollversammlung wurde 1977 der 18. Mai vom ICOM – dem internationalen Museumsrat - zum Internationalen Tag des Museums und Kulturerbes ernannt.
    Die internationale Teheraner Büchermesse findet jedes Jahr im Mai statt.  Sie ist eines der größten Kulturereignisse Irans und öffnete 1987 zum ersten Mal ihre Tore. 
Donnerstag, 09 April 2015 04:05

Anlässlich des Weltgesundheitstages

  Eine längere Lebenserwartung erfordert genügend Beachtung der Gesundheit durch Dinge wie geeignete Ernährung, genügend Schlaf, sportliche Betätigung und körperliche und geistige Stärkung.
  Die Nichtregierungsorganisationen der Iranerinnen sind heutzutage auf vielen internationalen Sitzungen zugegen und tragen zu internationalen Beschlüssen bei. 
Revolutionsoberhaupt Ajatollah Khamenei  stellte  das vergangene Jahr 1393 in seiner Neujahrsbotschaft unter das Motto „Wirtschaft und Kultur dank nationalem Willen und dschihadhaftem Management“.
Montag, 16 März 2015 06:10

Fahnenträger der Unwissenheit

  In diesem Beitrag wird über die Zerstörung von historischen Denkmälern im Irak durch die IS-Terroristen gesprochen.
   Der inernationale Tag für die Frau  ist jedes Jahr am 8. März  internationaler Anlass für  Sonderprogramme zur Würdigung der Frauen und Verwirklichung ihrer Rechte. 1977 trug die UNO in …
Mittwoch, 25 Februar 2015 03:57

Obdachlosigkeit in den USA

Eine Unterkunft  ist ein elementares Bedürfnis des Menschen.Sie  gewährt dem Menschen  Sicherheit und Ruhe und erst bei einer Unterkunft kann er ein leistungsfähiges Mitglied der Gesellschaft werden. In den Menschenrechtsurkunden …
Mittwoch, 28 Januar 2015 04:03

Zunehmender Handel mit Frauen

Viele mögen denken, dass wegen der internationalen Bestimmungen und  Konventionen zum Schutz der Frauen, insgesamt die Lage von Frauen und Mädchen sich verbessert hätte. Das ist jedoch nicht der Fall. …
Mittwoch, 21 Januar 2015 02:35

Immer mehr alleinstehende Mütter im Westen

Die Familie ist der wichtigste Baustein für jede Gesellschaft. Und die Frau kann als Mutter  eine elementare Rolle für die Festigkeit und Gesundheit der Familie und letztendlich der Gesellschaft übernehmen.
"Das ist eine große Revolution für den Iran“, sagt Hossein Mostafavi. Er spricht nicht über Politik, sondern über Wissenschaft. Denn er konnte mit einem Team der Universität für Bodenkultur in …
Sonntag, 14 Dezember 2014 16:26

Sklaverei der Moderne

  Die Geschichte belegt, dass es immer Unterdrückte und Arme gegeben hat, die von einigen Mächtigen und Reichen ausgenutzt und ausgebeutet wurden.
Montag, 24 November 2014 16:44

Opfer männlicher Gewalt in Ost und West

1999 hat die UN-Vollversammungen den 25. November als  Internationalen Tag der Beseitigung von Gewalt gegen Frauen anerkannt.
Seite 1 von 9