Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 17 August 2014 05:17

Studentenaustausch zwischen Iran und den Philippinen

Studentenaustausch zwischen Iran und den Philippinen
Qazvin (IRNA) - Der philippinische Botschafter in Iran teilte mit, dass die erforderlichen Maβnahmen für einen Studentenaustausch bzw.

gemeinsame Forschungsprojekte, zwischen der Islamischen Azad Universität Qazvin und philippinischen Universitäten ergriffen worden sind.

Laut dem Bericht der Islamischen Azad Universität Qazvin äuβerte Eduardo Martin Menez am  gestrigen Samstag bei einem Besuch besagter Universität seine Hoffnung über die Kooperationen zwischen beiden Ländern im Forschungs- und Ausbildungsbereich.

Aus Anlass des 50. Jahrestages der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Iran und den Philippinen fügte er hinzu, dass der Kulturaustausch ein wichtiger Teil der Beziehungen beider Länder ist. "Wir hoffen auf die Schaffung von Möglichkeiten, damit philippinische Studenten und Studentinnen in Iran weiterstudieren können", sagte er.

"Im Vergleich zu Universitäten anderer Länder stellen die Universitäten in Iran den Studierenden viele Möglichkeiten zur Verfügung und verlangen dafür niedrige Gebühren", fügte der philippinische Botschafter in Iran hinzu. Zurzeit sind rund 28.000 Studenten an der Islamischen Azad Universität Qazvin eingeschrieben.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren