Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Mittwoch, 02 Juli 2014 06:05

Iranische Kulturwoche in 3 brasilianischen Städten

Iranische Kulturwoche in 3 brasilianischen Städten
Brasilia (IRNA) – Gleichzeitig mit der Fußballweltmeisterschaft 2014 in Brasilien gibt es in drei brasilianischen Städten eine iranische Kulturwoche.

Wie es dem IRNA-Bericht zufolge heißt, hat die iranische Botschaft in der brasilianischen Hauptstadt Brasilia bekannt gegeben, dass in den Städten Curitibal, Belo Horizonte und Salvador eine iranische Kulturwoche durchgeführt wird. Dabei werden den Interessierten iranische Sehenswürdigkeiten, historische Denkmäler, iranisches Kunsthandwerk und iranische Filme gezeigt.

Ziel dieser Initiative ist es, sowohl den Brasilianern als auch den Gästen der Fußballweltmeisterschaft die iranische Kultur bekannt zu machen.

Die auflagenstärkste Zeitung von Slavador schrieb in einem Artikel, dass die Teilnahme der iranischen Fußball-Nationalmannschaft bei der Fußball-WM in Brasilien von der iranischen Botschaft zum Anlass genommen wurde, der Öffentlichkeit vieler Länder ein richtiges Bild von Iran zu vermitteln. 

Weiter heißt es in dem Artikel, bei der iranischen Ausstellung werden u.a. 60 Ausstellungsstücke wie Gemälde, historische Denkmäler, Landschaftsbilder sowie u.a. der Kyros-Zylinder mit der Proklamation des Achämeniden-Herrschers Kyros der Große gezeigt. 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren