Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 18 Januar 2014 21:19

Klaus Manns "Mephisto" in persischer Übersetzung erschienen

Klaus Manns "Mephisto" in persischer Übersetzung erschienen
Teheran (Tehran Times/IRIB) - Klaus Manns 1936 erstmals publizierter Roman "Mephisto" ist kürzlich in persischer Sprache veröffentlicht worden.
Protagonist dieses im nationalsozialistischen Deutschland spielenden Romans ist der Schauspieler Hendrik Höfgen, der sich um seiner Karriere willen opportunistisch mit den Machthabern arrangiert und  zu spät erkennt, dass er einen Pakt mit dem Teufel - Mephistopheles - geschlossen hat und so zu einem "Clown zur Zerstreuung der Mörder" geworden ist.
 
Der Roman "Mephisto" erschien zuerst 1936 in den Niederlanden, während Klaus Mann in Amsterdam im Exil lebte. In Deutschland wurde er erstmals 1956 im Ost-Berliner Aufbau-Verlag veröffentlicht.
 
Farzaneh Shojaei-Azad übersetzte das Buch ins Persische. Erschienen ist es im Morvarid Verlag.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren