Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Freitag, 06 Dezember 2013 06:44

Vater der iranischen Kommunikationswissenschaft gestorben

Vater der iranischen Kommunikationswissenschaft gestorben
Teheran (Farsnews) - Der Vater der iranischen Kommunikationswissenschaft, Kazem Motamed-Nedschad, ist tot.

Professor Motamed-Nedschad starb am Donnerstag nach langer schwerer Krankheit im Alter von 79 Jahren in Teheran. Er gilt als Gründer des Journalismus und der Kommunikationswissenschaft im Iran. Vor 46 Jahren hat Motamed-Nedschad die erste Hochschule für Journalismus im Iran ins Leben gerufen. Er verfasste zahlreiche Bücher und Artikel, die auch in ausländischen Zeitschriften veröffentlicht wurden.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren