Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Mittwoch, 27 November 2013 07:54

Berühmter iranischer Sänger Ghorbani auf Europa-Tour

Berühmter iranischer Sänger Ghorbani auf  Europa-Tour
Lausanne (Mehrnews) - Der bekannte iranische Sänger und Musiker Alireza Ghorbani ist am Dienstagabend im schweizerischen Lausanne aufgetreten.
Er führte Stücke aus seinem Album Harighe Khazan (Herbstfeuer) vor.
Am 30. November wird er in der schwedischen Hauptstadt Stockholm auftreten.
Der Künstler befindet sich zurzeit auf Europa-Tour und hat in Deutschland (Düsseldorf), den Niederlanden (Leiden) und Österreich (Wien) Konzerte gegeben.
In einem Interview mit Mehrnews sagte Ghorbani gestern, er hoffe, durch seine Auftritte ein würdiger Botschafter der iranischen Musik in Europa zu sein.
Das Album Harighe Khazan (Herbstfeuer) von Mehyar Alizadeh kombiniert auf einzigartige Weise moderne iranische Poesie mit westlicher Musik. Im Iran zählt das Album nicht zuletzt dank der eindrucksvollen Stimme dieses Ausnahmesängers zu den erfolgreichsten Alben des Jahres.
Alireza Ghorbani (geboren 1971 in Teheran) gilt heute als das größte Talent in der klassischen persischen Musik, die besonders durch ihre Komplexität in Gesangstechnik und Gestaltung gekennzeichnet ist.
Alireza Ghorbani wird als einer der würdigen Nachfolger von Mohammad Reza Shajarian, Meister des klassischen persischen Gesangs, gesehen. Ghorbani ist ein sehr gefragter Sänger für internationale Musikfestivals. Seit 1999 ist er Sänger des iranischen National Orchesters.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren