Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Moskau (IRIB) - Laut dem russischen Verteidigungsministerium dringen täglich Lastwagen mit Waffen und Munition für Terroristen in Syrien aus der Türkei ein.
Herat (IRIB) - Laut dem Leiter des Amts für Bildung und Erziehung in der afghanischen Provinz Herat Abdolrazagh Ahmadi sind 50.000 Schülerinnen von der Schulbildung aufgrund Unsicherheit in dieser Provinz ausgeschlossen.
Bagdad (Tabnak) Die Kommandantur der Koalitionskräfte gegen den IS hat heute den Beginn der Offensive zur Wiedereinnahme Mossuls mitgeteilt. 30.000 irakische Kräfte sind auf den Angriff auf Mossul vorbereitet worden.
Samstag, 05 März 2016 17:05

Ban Ki-moon: IS bedroht Libyens Zukunft

Nouakchott (IRIB) - Der UN-Generalsekretär, Ban Ki Moon, hat vor der Zukunft Libyens aufgrund der IS-Aktivitäten gewarnt und gesagt, die Stabilität im ganzen Küstengebiet in Libyen schwebt in Gefahr.
Bagdad (IRNA) Die Islamische Republik Iran hat sich an der Bagdader Sicherheits- und Verteidigungsausstellung beteiligt.
Teheran (Press-TV) - Irans erster Vizepräsident Eshagh Jahangiri hat auf einer Pressekonferenz nach dem Treffen mit dem türkischen Ministerpräsidenten Ahmet Davutoğlu hervorgehoben, dass die Interessen beider Staaten auf die Stabilität in der Region angewiesen sind.
Teheran (IRIB) - Der Vorsitzende der gemeinsamen Wirtschaftskomission Irans und der Türkei hat heute beim Treffen des türkischen Entwicklungsministers die Erweiterung der Zusammenarbeit zwischen den Privatsektoren beider Länder hervorgehoben.
Kopenhagen (Press TV) - Der dänische Ministerpräsidentenamt hat am Freitag mitgeteilt, dass das Land demnächst seine militärischen Einsätze, einschließlich Luftangriffe, in Syrien erweitern wolle.
Genf (IRIB/Xinhua) - Die Internationale Organisation für Migration (IOM) hat am Freitag mitgeteilt, dass seit Anfang 2016 134.900 Flüchtlinge in Europa angekommen seien.
Manama (Press TV) - Hunderte Menschen sind am Freitag in verschiedenen Regionen Bahrains auf die Straße gegangen, um das brutale Vorgehen der bahrainschen Sicherheitskräfte zu verurteilen.
New York (IRNA) - Der UN-Sondergesandte in Jemen, Ismail Valad Scheich Ahmad hat auf der Beratungssitzung des UN-Sicherheitsrats die Luftangriffe Saudi-Arabiens auf Zivilisten im Jemen scharf kritisiert.
Samstag, 05 März 2016 12:40

Terroranschlag im Osten Syriens

Damaskus (SANA) - IS-Terroristen haben am Freitag auf zwei Wohngebiete in der Stadt Deir az-Zur mit Granaten angegriffen.
Teheran (IRNA) - Der Präsident der Zentralbank Irans hat auf der internationalen Tagung in Teheran über die Banken- und Handelsbeziehungen zwischen Iran und Europa den Ausbau der wirtschaftlichen Zusammenarbeit mit der EU hervorgehoben.
Genf (IRIB) – Das US-amerikanische Institut für Demokratie und Menschenrechte hat die schlechte Menschenrechtslage in Saudi-Arabien und in den Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) auf das schärfste kritisiert.
Bagdad (Kurd Press) – Der irakische Ministerpräsident hat die Notwendigkeit der Teilnahme der Volkswehr (Hashad al-Shabi) an der Befreiung von Mosul unterstrichen.