Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Washington (CBS) - Der US-Fernsehsender CBS berichtete, dass die neuesten Angriffe in Jemen mit Cruise Missiles und von den USA durchgeführt wurden.
Europa (IRIB) - Freunde der Prophetenfamilie (s. a.) sind in der Nacht auf  den Tasua-Tag Imam Husseins, Friede sei mit ihm in England, Russland, Belgien und Italien in den Moscheen erschienen und haben um den dritten Imam der  Schiiten und seine loyalen Gefährten getrauert.
Sonntag, 27 Dezember 2009 06:33

Straw wurde vorgeladen

London (IRIB) - Die englische Justiz hat den ehemaligen Außenminister Jack Straw vorgeladen.
Ankara (IRNA) - Der Leiter des Amtes für Religiöse Angelegenheiten der Türkei (Dyanet), Ali Bardakoglu sagte, dass die Habgier der Gegner der Prophetenfamilie zum Aschura-Ereignis geführt hat: Der Märtyrertod von Imam Hussein hat die Herzen aller Muslime auf der Welt in Trauer versetzt.
Teheran (IRIB) - Das iranische Informationsministerium warnte in einer Bekanntmachung jene die sich täuschen ließen, sie sollten ihren Weg von den Fremden trennen, andernfalls würde man ohne jede Rücksicht gegen sie vorgehen.
Kabul/Washington (AFP/IRIB) - Bei Anschlägen in Afghanistan sind acht US-Bürger und fünf Kanadier ums Leben gekommen.
Wien (IRNA) – Der Schweizer Schriftsteller Franz Hohler bezeichnete das Ergebnis der Volksbefragung in seinem Land bezüglich eines Minarettverbots als den Menschenrechten und dem Schweizer Grundgesetz zuwider.
Berlin (Fars News) – Der ehemalige deutsche Verteidigungsminister Volker Rühe (CDU) hat der Regierung von Angela Merkel vorgeworfen eine Mitschuld am verheerenden Luftangriff bei Kundus zu tragen.
Teheran (IRIB) - Der Generalstabschef der iranischen Streitkräfte sagte: "Der US-Präsident sollte sich von den Informationen der wurzellosen und gegen die IRI gerichteten Gruppen nicht betrügen lassen.
Teheran/Saada (IRIB) – Al Houthi-Kämpfer haben nach eigenen Angaben einen Vorstoß saudischer Militäreinheiten in die nordjemenitische Provinz Saada abgewehrt.
Tschenaran/Iran (IRIB) - Der iranische Parlamentschef hat erklärt: "Die Streitigkeiten der letzten Monate in Iran waren eine Folge der Interventionen der USA und der westlichen Länder zur Verlangsamung des Trends des iranischen Aufbaus."
Washington (Press TV) - Die US-Zeitung Washington Post berichtete über die offizielle Forderung Barack Obamas, das US-Militärsbudget auf 708 Milliarden USD zu erhöhen.
Teheran (Fars News) - Die meisten westlichen Medien und Nachrichtenagenturen, die Berichte über die Unruhen am Aschura-Tag in Teheran unmittelbar danach dramatisierten und veröffentlichten, haben bislang keine Nachrichten über die millionenfache und ausgedehnte Beteiligung der iranischen Bürger bei den heutigen Protestdemonstrationen gegen die Entehrung des Aschura-Tages durch die Unruhestifter veröffentlicht.
Montag, 28 Dezember 2009 16:39

Wächterrat verurteilt Entehrung von Aschura

Teheran (IRIB) - Der Wächterrat verurteilte in einer veröffentlichten Erklärung die Entehrung von Aschura.
Beirut (Xinhua/IRIB) – Der Generalsekretär des Kooperationsrates des Persischen Golfes, Abdulrahman al Atiya, der sich in Beirut aufhält, hat der libanesischen Regierung die volle Unterstützung zugesichert.