Sonntag, 17 August 2014 06:12

Maliki kehrt in Heimatstadt Kerbela zurück

Bagdad (ISNA) - Der ausscheidende irakische Ministerpräsident Nuri Al Maliki hat bekannt gegeben, er werde keinen Posten im Land übernehmen und er habe auch  kein Blut im Land vergossen.
Teheran (IRIB)- Der Chef der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) , Yukiya Amano, ist am Samstagabend zu Verhandlungen im Iran eingetroffen.
London(dpa/IRIB)-  Kämpfer der Terrorgruppe „Islamischer Staat“(IS)  haben nach Angaben von Aktivisten in Syrien innerhalb von zwei Wochen mehr als 700 Angehörige eines Stammes getötet.
Kairo (dpa/IRIB) - Bei den schwersten Unruhen in Ägypten seit zwei Monaten sind am Freitag 17 Menschen getötet worden.
Er war Journalist, Filmemacher, Erfolgsautor und gefragter Talkshow-Gast: der Publizist Peter Scholl-Latour ist tot.
Teheran (IRIB) - Die Islamische Republik Iran werde  die Einheit und die Territoriale Integrität des Irak weiterhin unterstützen.
Bagdad/New York (Fars News) - Bagdad hat die Umsetzung  der Resolution des Weltsicherheitsrates über die Einstellung der finanziellen Unterstützung für die Terrorgruppen unter anderem für die IS-Gruppe und die al-Nusra-Front gefordert.
Berlin/Washington (Fars News) - Der Bundesnachrichtendienst (BND) hat neben Hillary Clinton auch ihren Amtsnachfolger, US-Außenminister John Kerry, ausspioniert.
Erbil (Fars News) - Bundesaußenminister, Frank-Walter Steinmeier, der sich derzeit zu politischen Gesprächen im Irak aufhält, hat sich am Samstag in Erbil mit dem Chef der kurdischen Regionalverwaltung, Massud Barzani, getroffen.
Kabul (IRNA) – In der afghanischen Provinz Parwan sind bei einem US-Luftangriff drei afghanische Polizisten ums Leben gekommen, ein weiterer wurde verletzt.
Gaza (PressTV) – Bei den seit einem Monat anhaltenden Angriffen des israelischen Regimes auf den Gazastreifen ist die Zahl der Toten auf 1.980 gestiegen.
Teheran (IRIB) – Bei einem Treffen mit dem Stellvertreter des UN-Generalsekretärs für Afghanistan, Jan Kubis sagte der Leiter des Zentrums für Strategische Studien Irans, Ali Akbar Velayati, dass die iranische Regierung die territoriale Integrität Afghanistans und eine demokratisch gewählte Regierung in diesem Land unterstützt.
New York (Al-Alam/World Tribune) – Wie die Zeitung World Tribune unter Berufung auf die russische Nachrichtenagentur Ria Novosti berichtet, haben einige osteuropäische Staaten durch die Türkei Waffen für die Terrorgruppe Islamischer Staat IS geliefert.
Amman (IRNA/Al Arab Al Yawm) – Zur Unterstützung der palästinensischen Widerstandskräfte veranstalteten tausende jordanische Bürger in verschiedenen Städten nach dem Freitagsgebet Anti-israelische-Demonstrationen und forderten die Ausweisung des israelischen Botschafters aus dem Hauptstadt des Landes.
Moskau (IRNA/Ria Novosti) – Das russische Außenministerium hat am heutigen Samstag mit der Veröffentlichung einer Erklärung, die ungarische Regierung wegen Lieferung von schweren Waffen an die Ukraine beschuldigt.