Sonntag, 27 Juli 2014 06:39

Erdogan wirft Israel Völkermord vor

Diyarbakir (IRIB) - Der türkische Ministerpräsident hat Israel Völkermord in Gaza vorgeworfen.
Kairo (IRIB) - Ägyptische Streitkräfte haben Stützpunkte von Terroristen im Norden der Sinai angegriffen und 14 von ihnen getötet.
Paris (IRIB) - England und andere europäische Staaten haben nochmals die Sicherheit Israels für Aufbauhilfen in Gaza zur Bedingung gestellt.
Teheran/London (IRIB) - Im britischen Unterhaus hat sich    der konservative Vorsitzende  des Außenausschusses für den Ausbau der bilateralen Beziehungen zu Iran ausgesprochen.
Sonntag, 27 Juli 2014 06:07

IS sprengt Kirche und Moschee in Moussel

Bagdad (Aftab-online) - Laut Ministerium für Menschenrechte Iraks hat die Terrorgruppe "Islamischer Staat" (IS) am Samstag die  "Heilige Maria Kirche" in Moussel gesprengt.
London (dradio/IRIB)- Die syrischen Streitkräfte haben offenbar ein strategisch bedeutsames Ölfeld in der Provinz Homs den Kämpfern der der Terrorgruppe "Islamischer Staat"(Is) zurückerobert.
Paris/Tel Aviv/Gaza (dpa/afp/IRIB) - Die Waffenruhe im Gazastreifen hat den Blick auf die verheerenden Zerstörungen gelenkt, die die israelische Gaza-Offensive bisher verursacht hat.
Frankfurt am Main (Handelsblatt/IRIB) - Pilotengewerkschaft Cockpit hat die Entscheidung der Lufthansa kritisiert, trotz des anhaltenden Konflikts im Gazastreifen wieder nach Tel Aviv zu fliegen.
Sydney/Ankara(dtn/IRIB)-  Die türkische Regierung unter Premier Recep Tayyip Erdoğan  erwägt, der weltweiten Anti-Dollar-Allianz beizutreten. Damit  soll   der US-Dollar als Leitwährung beim Handel mit Russland abgelöst werden.
Moskau (ISNA) - Der ehemalige Mitarbeiter der Central Intelligence Agency (CIA) hat in den Dokumenten, die er neulich veröffentlicht hat,  gezeigt, dass CIA,  Saudi-Arabien und die USA bei der Spionage im Iran eng zusammengearbeitet haben.
New York (ISNA) - Mindestens 192 Kinder sind nach Angaben des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen (UNICEF) während der vergangenen 18 Tage bei der Gazaoffensive ums Leben gekommen .
Teheran (IRIB) - Die Kämpfer  der Terrorgruppe "Islamischer Staat"(Is) sind in Wirklichkeit  Vasallengruppen, die erst nach ihren Aktivitäten in Syrien und im Irak entstanden sind, so der iranische Verteidingsminister General Hossein Dehghan heute.
Teheran (IRIR) - Der Präsident der Islamischen Republik Iran  hat die Wahl von Jean-Claude Juncker zum   Präsidenten der Europäischen Kommission gratuliert.
Samstag, 26 Juli 2014 12:05

Russland weist Vorwürfe der USA zurück

Moskau (Ria Novosti/IRIB) – Das russische Außenministerium hat alle Vorwürfe der USA gegen Russland hinsichtlich der Krise in der Ukraine zurückgewiesen.
Washington (Mehrnews) – Laut einem Bericht der Zeitung The Daily Beast befinden sich 5000 ausländischen Soldaten in der israelischen Armee, darunter 1000 US-Amerikaner.