Montag, 04 November 2013 10:43

Depressionen: Mythos Krebsrisiko?

Kann die Psyche das Immunsystem beeinflussen und damit das Krebsrisiko erhöhen? Solche Fragen treiben die Wissenschaft seit langem um - und ebenso lang wird darüber gestritten.
Montag, 28 Oktober 2013 11:32

Talente lassen sich von Augen ablesen

Louisville (Stimme Russlands/IRIB) - Die Augenfarbe hängt mit unseren Fähigkeiten und Veranlagungen zusammen.
Für allergische Atemwegsbeschwerden sind in erster Linie Pollen von Gräsern, Bäumen und Korbblütlern wie Beifuß bedeutend.
Donnerstag, 24 Oktober 2013 15:28

Rheuma entpuppt sich als Herzensbrecher

Bei Rheuma nur auf Gelenke und Sehnen zu achten, greift zu kurz, denn die klassischen Symptome sind nur die Spitze des Eisbergs.
Niedergelassene Psychotherapeuten sind sehr zufrieden - und sorgen sich dennoch um ihre Altersvorsorge.
Teheran (IRIB) – Der Minister für Kooperation, Arbeit und sozialer Wohlstand, Ali Rabiei, sagte am Montag, nach seinem Treffen mit der UN-Vizegeneralsekretärin, Helen Clark, in Teheran den Reportern: Bei diesem …
Orange leuchtet ein spezielles Antibiotikum, wenn es auf Entzündungen im Körper trifft.
Teheran (Isna/RIA Novosti) - Iran will bis Ende März 2014 drei mit eigenen Kräften gebaute Satelliten ins All schießen.
Österreichische Forscher haben den Biomarker Plasma NGAL (Neutrophiles Gelatinase-assoziiertes Lipocalin) entdeckt, mit dem sich Therapieerfolg nach Apoplexie voraussagen lässt: Je höher der Level nach ischämischem Schlaganfall, desto schlechter die Prognose.
Dienstag, 08 Oktober 2013 16:50

Iran schickt “Tadbir”-Satelliten ins All

Teheran (Mehrnews) - Die Islamische Republik Iran wird in einem Monat den Satelliten „Tadbir“ ins All schicken.
Teheran (IRIB) - Chirurgen des Sina Krankenhauses in Teheran konnten Harninkontinenz erfolgreich mit einer Stammzellentherapie behandeln.
Teheran (IRIB) – Iran rangiert im Bereich Nanotechnologie weltweit auf Platz 8 und auf Platz 1 in der islamischen Welt. Das teilte Said Sarkar, der Leiter des iranischen Stabes für …
Tokio (Stimme Russlands) - Der japanische Konzern NEC hat einen einzigartigen Apparat entwickelt, der wie eine Brille aussieht, jedoch über außergewöhnliche Funktionen verfügt.
München (www.tum.de) - Experimente mit Neutronen an der Technischen Universität München (TUM) zeigen, dass sich in der weißen Gehirnsubstanz das Antidepressivum Lithium stärker anreichert als in der grauen.
Freitag, 27 September 2013 11:20

Influenza: Sechs Alarmsignale bei Kindern

Gibt es Warnzeichen, ob Kindern mit Influenza-Symptomen lebensbedrohliche Komplikationen drohen? Ja, sagen jetzt Pädiater: Sie haben sechs wichtige Signale identifiziert.
Folsäure und Vitamin B12 fördern soziale Aktivitäten bei Schizophreniekranken, zumindest bei Trägern bestimmter Genvarianten. Von Thomas Müller
Teheran (IRIB) - Die traditionelle persische Medizin wird in Kürze als iranisches Kulturerbe bei der UNESCO eingetragen. Das kündigte Schams Ardakani, der Chef der Fakultät für traditionelle Medizin an der …
Dienstag, 17 September 2013 10:42

Pneumokokken: Große Gefahr für Diabetiker

Diabetiker sollten außer gegen Influenza auch gegen Pneumokokken geimpft sein.
Sonntag, 15 September 2013 03:19

Warnung vor Leberschäden durch Arzneien

Berlin (Ärzte Zeitung) - Etwa jede zehnte Nebenwirkung von Arzneimitteln betrifft die Leber.
Moskau (Stimme Russlands) - Am heutigen Freitag, dem 13. September, werden die Einwohner der russischen Stadt Nowosibirsk den Asteroiden Bamberga in einer rekordgroßen Erdnähe beobachten können.