Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Genf (Press TV)- Die Delegation der syrischen Opposition hat damit gedroht, die Gespräche zu verlassen, wenn Damaskus den Krieg gegen die fortsetzt.
Freigegeben in Nahost
Genf(irib/afp)- Die syrische Opposition will nun doch zu den Friedensgesprächen nach Genf reisen. Das hat das so genannte „Hohe Verhandlungskomitee“ entschieden, ein Zusammenschluss der Oppositionsgruppen. Eine Delegation der Oppositionellen wird am Samstag(heute) dazu stößen.
Freigegeben in Nahost
Samstag, 30 Januar 2016 12:08

Holland bombardiert IS-Stellungen in Syrien

Amsterdam (IRIB) - Die niederländische Regierung hat heute angekündigt, dass dieser Staat im Rahmen der von den USA geführten Anti-IS-Koalition IS-Stellungen in Syrien bombardieren wird.
Freigegeben in Nahost
Moskau (IRIB) - Die Verteidigungsminister Syriens und Russla, Fahad Jassim al-Freij und Sergeij Schoigou, haben am Donnerstag bei einem Treffen in Moskau über den Ausbau der russisch-syrischen Zusammenarbeit im Militärbereich gesprochen.
Freigegeben in Nahost
Donnerstag, 28 Januar 2016 16:07

Syrien-Verhandlungen: Neuer Vorschlag Russlands

Moskau (Press TV)- Russland hat der Syrien-Gespräche unter Beteiligung wichtiger westlicher und nahöstlicher Länder in Februar in Deutschland vorgeschlagen.
Freigegeben in Nahost
New York (IRNA) – Nur die syrischen Konfliktparteien sind Angaben der Vereinten Nationen zufolge zu den Friedensgesprächen zu Syrien am Freitag in Genf eingeladen.
Freigegeben in Nahost
Moskau (IRNA) – Zwei Tage vor den Friedensgesprächen zu Syrien sind die Vizeaußenminister Irans und Russlands gestern in Moskau zu Beratungen zusammengekommen.
Freigegeben in Nahost
Mittwoch, 27 Januar 2016 16:04

Dutzende Tote bei Explosion in Syrien

Damaskus (IRIB)- Bei einem Terroranschlag nahe einer Schule in der syrischen Stadt al-Hamraa sind heute 25 Menschen ums Leben gekommen.
Freigegeben in Nahost
Moskau (IRIB)- Der russische Vizeministerpräsident,Michael Bogdanov, hat bei einem Treffen mit dem US-Botschafter in Moskau, John Tefft, den aktuellen Stand der Entwicklungen im Zusdammenhang mit der Syrienkrise erörtert.
Freigegeben in Nahost
Istanbul (IRNA) – Der türkische Außenminister sagte, dass sollten die Mitglieder der syrischen Kurdenpartei (Partei der Demokratischen Union) bei den Genfer Syrien-Verhandlungen anwesend sein, werde die Türkei nicht daran teilnehmen und diese Konferenz boykottieren.
Freigegeben in Nahost