Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Genf (Irna) - Die Sitzung der Vertreter der Gruppe 5+1 und Iran über das friedliche iranische Atomprogramm begann in Genf.
Freigegeben in Iran & IAEA
Genf (IRIB) - Die Verhandlungen zwischen Iran und der Gruppe 5+1 werden um 11:30 Uhr Schweizer Zeit in Genf beginnen.
Freigegeben in Iran & IAEA
Moskau (Gazzetta) - Der iranische Botschafter in Moskau äußerte die Hoffnung, dass die Gruppe 5+1 die Gelegenheit nutzt, um mit Iran Gespräche zu beginnen und positive Ergebnisse zu erlangen.
Freigegeben in Iran & IAEA
Kuala Lumpur (IRIB) - Der iranische Außenminister Manutschehr Mottaki sagte: "Aufgrund der Gemeinsamkeiten der gegenseitigen Vorschlagspakete Irans und der Gruppe 5+1 sind günstige Voraussetzungen für konstruktive Verhandlungen geschaffen worden."
Freigegeben in Iran & IAEA
Teheran (IRIB) - Die IRI beantwortet heute (Freitag) den Brief der Außenminister der Gruppe 5+1 und des EU-Außenbeauftragten.
Freigegeben in Iran & IAEA
Teheran (IRIB) - Der iranische Parlamentschef sagte, die Gruppe 5+1 will durch ihr Vorschlagspaket hauptsächlich die Atomaktivitäten Irans stilllegen.
Freigegeben in Iran & IAEA
New York (IRIB) - Reuters bezeichnete die Sitzung der Gruppe 5+1 über die iranische Atomfrage als eine weitere Niederlage für die USA und Frankreich.
Freigegeben in Iran & IAEA
New York (Frasnews/IRIB) - Der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad hat die Ausschließung der USA aus dem Verwaltungsrat der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) gefordert.
Freigegeben in Präsident
Wien (IRIB) - Der Außenminister der IRI wird bei seinem eintägigen Besuch in der österreichischen Hauptstadt Wien mit dem Generaldirektor der Internationalen Atomenergieagentur (IAEA) zusammentreffen und mit ihm Gespräche führen.
Freigegeben in Iran & IAEA
Teheran (IRNA) - Der Sprecher des iranischen Außenministeriums sagte: "Die IAEA sollte zur Bewahrung ihrer Identität und ihres Images bestimmten Ländern verbieten,  der Weltgemeinschaft ihren politischen Willen aufzuzwingen."
Freigegeben in Iran & IAEA