Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Wien (IRIB) - Der iranische Botschafter und Vertreter bei der internationalen Atomenergieagentur IAEA begab sich zur Darlegung der technischen und juristischen Dimensionen des friedlichen Atomprogramms Irans nach Moskau.
Freigegeben in Iran & IAEA
Samstag, 15 Januar 2011 15:26

Salehs Empfehlung an die Gruppe 5+1

Teheran (IRIB) - Der Leiter der Atomenergieorganisation der IRI empfahl der Gruppe 5+1, die Gelegenheit zur Verhandlung mit Iran in Istanbul zu nutzen.
Freigegeben in Politik
Teheran (IRIB) - Der türkische Botschafter in Iran begrüßte die umfassenden Verhandlungen zwischen Teheran und der Gruppe 5+1 in Istanbul.
Freigegeben in Politik
Dienstag, 07 Dezember 2010 07:27

Auch heute Gespräche Iran und Gruppe 5+1

   Genf  (IRIB) – Die Gespräche zwischen der Gruppe 5 + 1 und der Islamischen Republik Iran über das Nuklearprogramm des Irans wurden heute Vormittag in Genf fortgesetzt.
Freigegeben in Politik
Genf (IRIB) - Die erste Runde der umfassenden Verhandlungen zwischen der Gruppe 5+1 und Iran wurden am heutigen Montagmorgen beendet.
Freigegeben in Politik
Peking (Irna) - Die chinesische Außenamtssprecherin Jiang Yu sagte, ihr Land  werde mit einer konstruktiven Strategie an den kommenden Gesprächen zwischen Iran und der Gruppe 5 + 1 teilnehmen.
Freigegeben in Politik
Wien/Teheran (AFP/IRIB) - Die iranische Atomfrage steht im Zentrum des Treffens des Gouverneursrates der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) heute und am Freitag in Wien.
Freigegeben in Iran & IAEA
Teheran (IRIB) - EU-Außenbeauftragte, Catherine Ashton, hat dem von Iran vorgeschlagenen Datum für die Aufnahme von umfassenden Gesprächen zugestimmt.
Freigegeben in Iran & IAEA
Washington (IRIB) - Die US-Außenministerin lehnte sich in Fortsetzung der Heraufbeschwörung von Hindernissen im Verhandlungsprozess zur Beilegung der Atomfrage der IRI gegen die Präsenz der Türkei und Brasiliens auf diesen Verhandlungen.
Freigegeben in Politik
Brüssel (IRIB) - Der offizielle Sprecher der Außenbeauftragten der EU Ashton sagte, er hoffe, dass die Verhandlungen dieser Gruppe und Irans sobald wie möglich beginnen.
Freigegeben in Politik