Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Bagdad (Press TV) – Der irakische Außenminister hat den Rückzug der türkischen Streitkräfte aus dem Norden Iraks gefordert, anderenfalls ist eine Militäroption gegen die Türkei möglich.
Freigegeben in Nahost
Bagdad/ Ankara (IRIB) – Der irakische Ministerpräsident hat die Präsenz der türkischen Streitkräfte in der Nähe von Mosul als sehr provozierend bezeichnet.
Freigegeben in Nahost
Bagdad/Erbil (IRIB)- Der irakische Premierminister, Haider al-Abadi, und der Präsident der Autonomen Region Kurdistan im Nordirak, Masud Barzani, haben heute in einem Telefongespräch den sofortigen Rückzugs der türkischen Truppen aus Irak gefordert.
Freigegeben in Nahost
Bagdad (IRIB/IRNA) - Der irakische Ministerpräsident hat in einer Botschaft anlässlich der vollständigen Befreiung der Stadt al-Ramadi, Hauptstadt der Provinz al-Anbar, gesagt, dass 2016 das Jahr des Sieges über den IS sein werde.
Freigegeben in Nahost
Teheran (IRIB) - Der Generalstabschef der iranischen Streitkräfte, Seyyed Hassan Firuzabadi, hat zum Sieg der irakischen Armee und der Volkskräfte des Landes bei der Befreiung von al-Ramadi, dem Zentrum der Provinz al-Anbar gratuliert.
Freigegeben in Inland
Teheran (IRIB) - Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif hat am Montag in Teheran bei einem Treffen mit dem Vorsitzenden des Obersten Islamischen Rates Iraks die Fortsetzung von Koalition und Einheit zwischen allen irakischen Gruppen und Stämmen beim Kampf gegen die Extremisten in diesem Land hervorgehoben.
Freigegeben in Inland
Kairo (Farsnews) - Der irakische Außenminister, Ibrahim al-Dschafari, hat in einem am Montag veröffentlichten Interview mit der arabischsprachigen Tageszeitung "Asharq Al-Awsat" Meldungen darüber, dass Iran Militärstützpunkte im Irak unterhalte, dementiert.
Freigegeben in Nahost
Al-Ramadi (IRIB/Al-Alam) - Die irakische Armee hat am Montag die vollständige Befreiung der Stadt al-Ramadi in der Provinz al-Anbar bekanntgegeben.
Freigegeben in Nahost
Bagdad (IRIB) - Die irakische Armee hat am Sonntag die Region Al-Zavia im Norden der Stadt al-Ramadi von den IS-Terroristen zurückerobert.
Freigegeben in Nahost
Bagdad (IRIB) - Bei den heutigen Terroranschlägen in verschiedenen Gebieten Bagdads sind vier Menschen getötet und 19 weitere verletzt worden. Einige von ihnen schweben in Lebensgefahr.
Freigegeben in Nahost