Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Freitag, 15 Januar 2016 07:09

Iranischer Physiker gewinnt den Buchalter-Preis

Niayesh Afshordi Niayesh Afshordi
Ottawa (IRIB) – Der iranische Physiker am Perimeter Institut für theoretische Physik und Dozent für Astrophysik an der kanadischen Universität Waterloo, Dr. Niayesh Afshordi, hat den dritten Buchalter Kosmologiepreis gewonnen.

Der jährliche Buchalter-Kosmologie-Preis (The Buchalter Cosmology Prize) wird an Forscher der neuen Theorien im Bereich Kosmologie und Astrophysik verliehen.

1996 gewann außerdem Afshordi die Silbermedaille in der weltweiten Physikolympiade.

Afshordi machte sein Bachelor in der Fachrichtung Physik an der Sanati-Sharif-Universität zu Teheran/Iran, und gewann schon zuvor diverse Auszeichnungen, wie den Preis des indischen Astrologie-Instituts im Jahre 2008, des Ministeriums für Forschung und Innovation zu Ontario/Kanada, und ein Stipendium vom kanadischen Forschungsrat für Naturwissenschaften und Ingenieurwesen.

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren