Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 23 August 2014 03:43

Iran rangiert in der weltweiten Wissenschaftproduktion auf Platz 15

Iran rangiert in der weltweiten Wissenschaftproduktion auf Platz 15
Teheran (Iran Daily) - Nach einer kürzlich veröffentlichten Statistik für die ersten acht Monate des Jahres 2014 nimmt die Wissenschaftsproduktion Irans weltweit den 15. Platz ein.

Die Statistik basiert auf Daten, die von "Scopus", der Zitations- und Abstract-Datenbank für wissenschaftliche Publikationen, erhoben wurden. Danach stehen die USA mit 324.879 Artikeln an der Spitze. Auf den Plätzen zwei bis fünf folgen China, England, Deutschland und Japan. Iran folgt mit 25.217 Artikeln direkt auf Russland. Die Türkei erreichte Platz 19. 2013 rangierte Iran noch auf Platz 20.

Scopus ist eine bibliographische Datenbank, die Abstracts und Zitate aus wissenschaftlichen Veröffentlichungen aus den Bereichen Naturwissenschaften, Technik, Medizin und Sozialwissenschaften auswertet. Dabei handelt es sich um insgesamt 21.000 Titel.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren