Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Freitag, 22 August 2014 04:58

Deutsch-Iranisches Seminar an der FU Berlin

Deutsch-Iranisches Seminar an der FU Berlin
Berlin (IRIB/IRNA) – Eine Gruppe von Forschern und Studenten der Universitäten und Forschungszentren Irans und Deutschlands haben auf einem Seminar an der Freien Universität Berlin, die Wege zu einer nachhaltigen Entwicklung im Iran diskutiert. der Verein Iranischer Naturwissenschaftler und Ingenieure (VINI)

Der Leiter des Seminars "Nachhaltige Entwicklung Energiepolitik"  im Iran", Aliyar Dschawadi, wies bei der Eröffnungszeremonie auf die wissenschaftlichen und Forschungskooperationen Irans und Deutschlands hin, und sprach sich für den Ausbau  dieser Kooperation aus.

Der iranische Botschafter in Deutschland, Alireza Sheikhattar,  betonte,  die Konsultationen und Kooperationen der Forschungszentren seien  bei der Annäherung der Länder viel affektiver als die Verhandlungen der Regierungen beider Länder. Anschließend sagte der iranische Botschafter,  die sonst traditionell guten Beziehungen zwischen Berlin und Teheran hätten in den vergangenen Jahren unter einer schlechten Wetterlage gelitten.  .

Dennoch lobte der iranische Botschafter in Deutschland   die Rolle Deutschlands    beim Ausbau der Technologie und der industriellen Infrastruktur Irans in den vergangenen Jahren, und auch bei der  Unterstützung des iranischen Bankwesens.
Seit 2002 existiert eine Kooperation zwischen den deutschen und iranischen Experten um die Fragen der Entwicklung einer nachhaltigen Energiepolitik. Als Ergebnis wurden einige  Energie-Studien fertiggestellt, bei denen das Wuppertal-Institut für Klima, Umwelt, Energie mit iranischen Experten (Iran Energy Association IAE: Ein NGO von iranischen Energieexperten) mit der Unterstützung von Universität Osnabrück zusammenarbeiteten. Das Ziel dieser Kooperation ist in erster Linie Wissenstransfer auf dem Gebiet von rationeller Energienutzung und Ausbau erneuerbaren Energien.

Das Seminar begann am Donnerstag in Berlin mit der Arbeit und setzt am heutigen Freitag seine Arbeit fort.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren