Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 26 Mai 2014 06:21

Iran rangiert in der Nanotechnologie weltweit auf dem 12. Platz

Hschem Rafiei-Tabar Hschem Rafiei-Tabar
Teheran (Iran Daily) - Nach den Kriterien veröffentlichter Artikel steht Iran im Bereich der Nanotechnologie international auf dem 12. Platz, berichtete der Direktor des Nanowissenschaftlichen Forschungszentrum auf einem Kongress zur Nanotechnologie in Wissenschaft und Technik in Malaysia.

Bezogen auf die muslimischen Länder rangiere Iran sogar an erster Stelle, ergänzte Hashem Rafiei-Tabar. Dies sei nicht zuletzt der großzügigen staatlichen Förderung während der vergangenen zehn Jahre zu verdanken.

"Gegenwärtig hat die Nanowissenschaft im Iran günstige Aussichten und wächst ständig", sagte Rafiei-Tabar der Nachrichtenagentur IRNA. "Das hat Iran weltweit an die Spitze gebracht." Weil die Nanowissenschaft für immer mehr Bereiche des menschlichen Lebens von Bedeutung ist, solle sie zu einer im Alltagsleben nützlichen Technologie werden.


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren