Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 25 Mai 2014 09:42

Drei iranische Wissenschaftler für den Blavatnik-Preis 2014 nominiert

Drei  iranische Wissenschaftler für den Blavatnik-Preis 2014 nominiert
New York (ISNA) - Unter den 30 Finalisten des Blavatnik-Preises, Preis für junge Wissenschaftler, 2014 befinden sich auch  die iranischen Wissenschaftler Ali Hajimiri, Ali Javehi und Ali Khadem-Hosseini.
ISNA zufolge wird der Blavatnik-Preis in den Kategorien Lebenswissenschaften, Physik sowie  Ingenieurwesen und Chemie verliehen. Ziel der Vergabe ist die Wahl junger Wissenschaftler unter 42, deren Forschung zu neuen Lösungswegen für die heutigen Probleme und zu positiven Änderungen auf der Welt geführt hat. Für 2014 wurden unter 300 Kandidaten der Forschungsakademien aus ganz Amerika 30 Finalisten für die Endrunde nominiert. Den Preis hat die Stiftung der Familie Blavatnik ausgeschrieben. Die Wahl trifft die Akademie der Wissenschaften in New York. Die drei Endgewinner werden am 15. September bekannt gegeben, denen ein Preisgeld in Höhe von 250, 000 US- Dollar verliehen wird.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren