Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Freitag, 23 Mai 2014 11:37

28. Mai - der erste weltweite Aktionstag im Kampf gegen Blutkrebs

Foto: www.deletebloodcancer.org Foto: www.deletebloodcancer.org
Köln/Berlin (DKMS/IRIB)-  Am 28. Mai ist der World Blood Cancer Day – der erste weltweite Aktionstag im Kampf gegen Blutkrebs.

Mehr als 917.000 Menschen weltweit erkranken jedes Jahr an Blutkrebs. Um die geballte Aufmerksamkeit auf das Thema Blutkrebs und das Schicksal der Patienten zu lenken, ruft die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei am 28. Mai 2014 erstmals den World Blood Cancer Day aus. Dies ist ein weltweiter Aktionstag im Kampf gegen Blutkrebs, an dem von nun an überall auf der Welt Solidarität mit Patienten demonstriert werden soll. Der gemeinsame Aufruf im Kampf gegen die Krankheit lautet: „Setz ein Zeichen!“ Es ist der Appell an alle, in Aktion zu treten und das Thema Blutkrebs in den Fokus der Öffentlichkeit zu bringen.

Am 27. Mai 2014, einen Tag vor dem Aktionstag, stellt die DKMS gemeinsam mit Schirmherrin Sarah Connor auf einem Pressegespräch in Berlin den World Blood Cancer Day offiziell vor und präsentiert auch das Aktions-Symbol: das rote „&“. Außerdem werden ganz besondere Gäste anwesend sein: Zehn geheilte Blutkrebspatienten aus der ganzen Welt (u.a. USA, Großbritannien, Polen, Litauen) treffen erstmals ihre Stammzellspender – und damit ihre Lebensretter. Für alle ein hochemotionaler Moment.

Simone Henrich

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei
gemeinnützige Gesellschaft mbH
Scheidtweilerstr. 63-65
50933 Köln
Tel.: +49 221/940582-3323
Fax: +49 221/940582-3699
E-Mail: henrich@dkms.de

!!! Besuchen Sie uns auf unserer Homepage www.dkms.de !!!

 

 

 


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren