Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 08 März 2014 18:01

Iran bei Herztransplantationen weltweit an der Spitze

Iran bei Herztransplantationen weltweit an der Spitze
Teheran (Iran Daily) - Mit jährlich etwa siebzig Herztransplantationen nimmt der Iran eine internationale Spitzenposition ein.
Im Gespräch mit der Nachrichtenagentur MEHR berichtete der Direktor der Herz-Kreislauf-Abteilung des Teheraner Masih Daneschwari Krankenhauses, Dr. Babal Scharif Kaschani, dass im Nahen Osten außer im Iran nur in der Türkei und Saudi Arabien Herztransplantationen durchgeführt werden.  Dabei kooperieren iranische Ärzte mit den weltweit führenden medizinischen Zentren.

Transplantationen sind oft die letzte Rettung bei fortgeschrittenen Herzkrankheiten. Scharif Kaschani erinnerte daran, dass Rauchen, Bluthochdruck, Diabetes, einige Infektionskrankeiten und starker Stress die Hauptursachen von Herzversagen sind.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren