Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 05 Januar 2014 16:50

Iran unter den ersten 20 Ländern mit hoher Wissensproduktion in Medizin

Amir Hussein Ziai Amir Hussein Ziai
Teheran (IRNA) - Iran befindet sich unter 238 Länder auf Platz 18 was die Produktion von Wissen in der Medizin betrifft.

Das sagte der Vize für Ausbildung im iranischen Gesundheitsministerium, Amir Hussein Ziai, gestützt auf internationale und renommierte Wissenschaftsindizes bei einer Sitzung iranischer Studenten im Ausland.
Von der Zahl von wissenschaftlichen Artikel her stehe Iran in der Region nach der Türkei an zweiter Stelle, doch was den Aufschwung des Wissens in der Medizin betrifft, stehte Iran an erster Stelle. International belege Iran in der Zahnmedizin Platz 17 weltweit. In den vergangenen fünf Jahren sei die Zahl von Medizinstudenten um 41% gestiegen.

An der eintägigen Sitzung nahmen etwa 200 Studenten aus 30 Ländern in der Universität Sanaati Scharif in Teheran teil.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren