Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Dienstag, 02 Juli 2013 14:23

Iran bei der Herstellung neuer Medikamente führend in der Region

Iran bei der Herstellung neuer Medikamente führend in der Region
Teheran (Iran Daily) - Iran ist in der Lage, 97 Prozent aller im Land benötigten Medikamente selbst zu produzieren, darunter viele, die in der Vergangenheit importiert werden mußten.
Wie die Nachrichtenagentur IRNA berichtet, hat Iran in den verschiedensten Bereichen von Wissenschaft und Technik große Fortschritte gemacht. Dazu gehört die Entwicklung gewöhnlicher Medikamente ebenso wie von Kombinationspräparaten, Impfseren und Nano-Mediamenten.
So ist iranischen Wissenschaftlern die Herstellung neuartiger Kombinationmedikamente gegen verschiedenste Krankheiten gelungen, unter anderem gegen Blutkrankheiten, Hämophilie, Unfruchtbarkeit und Multiple Sklerose. Gegen Grippe, Tollwut, Masern, Röteln und weitere Krankheiten werden jetzt im Land eigene Impfseren produziert, und die ersten selbst entwickelten Nano-Medikamente werden bei der Chemotherapie von Magenkrebs-Patienten eingesetzt.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren