Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Donnerstag, 13 Juni 2013 16:02

Jährlich 50.000 Herzoperationen in Iran

Jährlich 50.000 Herzoperationen in Iran
Teheran (IRIB) - Iran hat bei Herzoperationen erhebliche Fortschritte erlangt.
Mohammad Yousef-Nia, Vorsitzender des Verbands von Herzchirurgen, sagte gegenüber IRNA: In den vergangenen acht Jahren wurden die Zentren für Herzchirurgie ausgebaut. Iranische Fachärzte und Herzchirurgen haben beachtliche Fortschritte gemacht. Er sagte ferner: Die Krankenhäuser in Iran sind mit modernsten medizinischen Geräten ausgerüstet. In den Krankenhäusern und Behandlungszentren gibt es keinen Mangel an Fachärzten und Chirurgen; Herzimplantationen werden in Iran unter Aufsicht von Experten ausgeführt. Yousef-Nia betonte: Es werden jährlich 50.000 Herzoperationen in iranischen Krankenhäusern durchgeführt.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren