Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Ramallah (IRIB) – Am gestrigen Freitag sind 76 Palästinenser in verschiedenen Regionen vom Westjordanland und Gazastreifen angeschossen worden, oder haben Erstickungsanfälle durch Tränengas erlitten.
Freigegeben in Nahost
Gazastreifen (IRIB) - Israelische Kampfjets haben Gebiete im Gazastreifen angegriffen und dies als Racheakt gegen Raketenangriffe aus Gaza bezeichnet.
Freigegeben in Nahost
El-Kuds (Press TV)- Israelische Soldaten haben verhindert, dass ein verwundeter Palästinenser ins Krankenhaus gebracht wird; der 17-Jährige starb.
Freigegeben in Nahost
Ramallah (IRIB) - Das palästinensische Außenministerium hat die Weltgemeinschaft aufgefordert, ernste Schritte zum Stopp der israelischen Verbrechen in den beseetzten palästinensischen Gebieten zu ergreifen.
Freigegeben in Nahost
New York (IRNA)- Der UNO-Generalsekretär Ban Ki Moon hat die Entscheidung Tel Avivs über die Annektierung palästinensischer Landbauflächen im Westjordanland als eine Verletzung der internationalen Vorschriften bezeichnet.
Freigegeben in Nahost
Tel Aviv/Ramallah(afp/IRIB) - Israels Verteidigungsministerium hat die größte Enteignung von palästinensischen Territorien seit anderthalb Jahren genehmigt. Rund 150 Hektar von Agrarländern im besetzten Westjordanland sollen somit an Israel übergehen.
Freigegeben in Nahost
El-Quds (AFP/ IRIB) – Israel hat, Angaben des israelischen Verteidigungssministeriums zufolge in dieser Woche mit dem Errichten einer Sicherheitsmauer zwischen Israel und Jordanien begonnen.
Freigegeben in Nahost
Nablus (IRIB) - Israelische Soldaten haben am Sonntag einen palästinensischen Jugendlichen im Checkpoint Hawara im Süden von Nablus erschossen.
Freigegeben in Nahost
Gaza (IRIB)- Israelische Militärs haben heute in der Region Al-Boreidj im Osten des Gazastreifens auf Palästinenser geschossen; dabei wurde Mohammad Abu Zayed getötet.
Freigegeben in Nahost
Donnerstag, 14 Januar 2016 11:48

Palästinenser loben den Schritt Schwedens

Ramallah (Press TV) – Das palästinensische Außenministerium hat am Mittwoch in einer Erklärung der schwedischen Außenministerin, für ihre Forderung nach Untersuchungen über die Ermordung der Palästinenser durch die israelischen Soldaten, bedankt.
Freigegeben in Nahost