Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Dienstag, 08 März 2016 06:34

Ölkonzern Shell zahlt Milliarden-Schulden an Iran in Euro zurück

Ölkonzern Shell zahlt Milliarden-Schulden an Iran in Euro zurück
London (ORF/IRIB) -Der britisch-niederländische Ölkonzern Royal Dutch Shell zahlt im Zuge der Aufhebung der Sanktionen gegen Iran seine Schulden an die Islamische Republik zurück.

Shell habe der National Iranian Oil Company 1,77 Milliarden Euro überwiesen, teilte der Energiekonzern am Montag mit. Iran hatte vor Jahren Öl und Gas an Shell geliefert, wurde aufgrund des EU-Embargos dafür aber nicht bezahlt. Die Regierung in London hatte dies untersagt.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren