Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Dienstag, 08 März 2016 05:46

Iran: Chinesen investieren auf Insel Qeschm

Iran: Chinesen investieren auf Insel Qeschm
Qeschm/Iran (MehrNews/IRIB) - Chinesische Investoren haben die Bedingungen Irans für die Einrichtung einer Bank auf der iranischen Insel Qeschm im Persischen Golf akzeptiert.

Der Direktor der Freihandelszone Qeschm, Hamidreza Momeni, hat am Montag gesagt, dass eines der Themen bei den Verhandlungen mit ausländischen Investoren über Aktivitäten in iranischen Freihandelszonen, die Einrichtung von Banken und Versicherungen sei, und dies sei entsprechend mit den Chinesen vereinbart worden.

Den Informationen von Hamidreza Momeni zufolge haben die ausländischen Investoren bei den Verhandlungen am Montag die iranischen Bedingungen für Investitionen in Iran akzeptiert und es wurde ein Protokoll unterzeichnet. Die Vertreter aus der Schweiz, aus Japan, Frankreich, Singapur und Australien beabsichtigen Investitionen im Bereich der Stahlindustrie, beim Kraftwerksbau, für eine Flughafenstadt sowie Tourismusprojekte.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren