Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 27 Februar 2016 12:47

Zusammenarbeit zwischen Banken Irans und der Schweiz wiederaufgenommen

Zusammenarbeit zwischen Banken Irans und der Schweiz wiederaufgenommen
Bern (ISNA) - Nach Angaben des Geschäftsträgers der iranischen Botschaft in der Schweiz haben mehrere Schweizer Banken ihre Zusammenarbeit mit iranischen Banken wiederaufgenommen.

Mahdi Abedi teilte heute im Gespräch mit der Nachrichtenagentur ISNA mit, dass Schweizer Händler und Investoren an Kooperation mit Iran interessiert seien. Nach der Aufhebung der Sanktionen gebe es in der Tat keine Hindernisse mehr, die finanziellen und wirtschaftlichen Beziehungen zu Iran wiederaufzunehmen, sagte Abedi weiter. "Der Besuch des Schweizer Präsideten in Iran, der auf Einladung von Präsident Rohani erfolgt ist, kann ein wesentlicher Schritt für die Erweiterung der Beziehungen zwischen beiden Staaten sein und die Ducrhführung von gemeinsamen Projekten beschleunigen", betonte Abedi. Der Geschäftsführer der iranischen Botschaft in der Schweiz wies auf die Sonderstellung dieses Staates angesichts der internationalen Angelegenheiten hin und hob hervor: "Im Hinblick auf die internationale Stellung der Schweiz war dieses Land auch mehrmals Gastgeber der Atomverhandlungen Irans."

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren