Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 14 Februar 2016 16:14

Iran und Italien unterzeichnen Vertrag über Zusammenarbeit im Bereich Petrochemie

Iran und Italien unterzeichnen Vertrag über Zusammenarbeit  im Bereich Petrochemie
Teheran (IRNA)- Das iranische Unternehmen "Persischer Golf Holding", ein Tochterunternehmen der National Petrochemical Company (NPC), und der italienische Ingenieurtechnikkonzern "Maire Tecnimont" haben einen Vertrag über die Zusammenarbeit im Bereich der Petrochemie unterzeichnet. Der Vertragswert beträgt eine Milliarde Euro.

Im Vertrag seien die Finanzierung und Lieferung von Ausrüstungen vorgesehen, weitere Einzelheiten über den Vertrag wurden nicht bekannt gegeben, teilte das Unternehmen Persischen Golf Holding am Sonntag mit.

Iran verfügt in der Petrochemie über eine Produktionskapazität von knapp 60 Millionen Tonnen jährlich und will dies bis zum Jahr 2025 auf 180 Millionen Tonnen erhöhen. Um dieses Ziel zu erreichen, werden jährlich sieben bis 10 Milliarden Dollar benötigt, ein Großteil davon soll durch ausländische Investitionen gedeckt werden.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren