Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 23 Januar 2016 16:52

Einschränkung von Treibstofflieferung an Iran Air im Frankfurter Flughafen aufgehoben

Einschränkung von Treibstofflieferung an Iran Air im Frankfurter Flughafen aufgehoben
Teheran (IRIB) - In Folge der Umsetzung des gemeinsamen Aktionsplans und Aufhebung der Einschränkung von Treibstofflieferung an iranische Flugzeuge am 19. Januar wurde die Sanktion über die Treibstofflieferung an Iran Air aufgehoben.

Laut der iranischen Fluggesellschaft Homa wurde mit der Aufhebung der Sanktionen und Umsetzung des gemeinsamen Aktionsplans die Treibstofflieferung an iranische Flugzeuge in europäischen Flughäfen aufgehoben, so dass Homa-Flugzeuge in den Flughäfen von Paris, Amsterdam, Köln und London tanken können.

Zu Beginn der brutalen Sanktionen des Westens gegen Iran haben einige europäische Flughäfen die Treibstofflieferung an iranische Flugzeuge verweigert, daher mussten iranische Flugzeuge in einem dritten Flughafen tanken. Dies führte sowohl zu längeren Flugdauern und hohen Kosten für Fluggesellschaften.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren