Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Donnerstag, 21 Januar 2016 16:38

Oman beschleunigt Einfuhr iranischen Gases

Oman beschleunigt Einfuhr iranischen Gases
Maskat(IRIB)- Das Sultanat Oman hat vor, nach Aufhebung der Sanktionen seine Gaseinfuhr aus dem Iran zu beschleunigen.

Omans Öl- und Gasminister Mohammed Bin Hamad Al Rumhy sagte heute in einem Reuters-Gespräch: Ich bin sehr zuversichtig, dass jetzt, wo Sanktionen gegen den Iran aufgehoben worden sind, der Plan über eine Gas-Pipeline-Verlegung zwischen Iran und Oman mit mehr Tempo realisiert wird.

Al Rumhy äußerte die Hoffnung, dass die Planungen für das ganze Projet(FEED) innerhalb der näschten fünf Monate fertigtgestellt und dann die "Engineering Phase" und die Breitstellung von Ausrüstungen bis Ende des laufenden Jahres oder spätestens im ersten Quartal des näschten Jahres beginnen.

Nach Angaben des omanischen Energieministers wird die Durchführung dieser Phase auch etwa zwei Jahre dauern, so dass Oman dann ab dem Jahr 2019 Gas aus dem Iran einführen kann.

Der Vertrag über den Gas-Verkauf wurde 2013 unterzeichnet.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren