Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Mittwoch, 20 Januar 2016 15:28

Ölpreisverfall: Emir von Kuwait kündigt Reduzierung des Budgets an

Ölpreisverfall: Emir von Kuwait kündigt Reduzierung des  Budgets an
Kuwait City (IRIB)- Angesichts des andauernden Ölpreisverfalls benötige Kuwait nach Ansicht des Emirs zielgerichtete Ressourcenverteilung und Budget-Senkung.

Laut der amtlichen kuwaitischen Nachrichtenagentur "KUNA" sagte dazu der Emir von Kuwait, Scheich Sabah Al-Ahmad Al-Jaber Al-Sabah: "Angesichts des beachtlichen Verfalls des Ölpreises und des Rückgangs der Öleinnahmen der erdölproduzierenden Länder(OPEC), darunter auch Kuwait, ist es erforderlich, Lösungswege, wirtschaftliche Schritte und Planungen für eine zielgerichtete Ressourcenverteilung und Budgetsenkung aufzustellen, um dem Rückgang der Staatseinnahmen entgegenzuwirken."

Der Emir von Kuwait hat sich dennoch für die Notwendigkeit eines ehrenvollen Lebens für kuwaitische Bürger und Bewahrung ihrer grundlegenden Bedürfnisse ausgesprochen.

Es ist vorauszusehen, dass die Öl-Einnahmen Kuwaits aus dem Ölverkauf wegen des Ölpreisverfalls stark zurückgehen werden. 90 Prozent des kuwaitischen Einnahmen bestehen aus dem Ölexport.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren