Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 18 Januar 2016 15:32

Frankreich beteiligt sich am Ausbau iranischer Flughäfen

Teheran (IRIB) - Der iranische Minister für Straßen- und Städtebau Abbas Akhondi, hat von der Zusammenarbeit Frankreichs beim Ausbau iranischer Flughäfen berichtet.

 

Akhondi  berichtete am heutigen Montag beim Treffen mit  dem Geschäftsführer des französischen Unternehmens ADP (Aéroports de Paris) über die Investition von 900 Millionen Dollar durch dieses Unternehmen zum Ausbau der iranischen Flughäfen. ADP werde beim Ausbau  des Internationalen Flughafens Imam Khomeini in Teheran investieren.

ADP ist bei dem Bau und Ausbau von Flughafenausstattungen aktiv. Die Beteiligung an der Entwicklung von Flughafenprojekten und die Beratung für die Luftfahrtindustrie stellen die wichtigsten Aufgaben dieses französischen Unternehmens beim Besuch in Teheran dar.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren