Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 16 Januar 2016 16:52

Vertreter von Shell und Total kommen nach Teheran

Vertreter von Shell und Total kommen nach Teheran
Teheran (Press TV) - Kurz vor Aufhebung der Ölsanktionen werden die Vertreter der großen Ölunternehmen wie die englische Shell und französische Total heute nach Teheran kommen.

Die Vertreter der großen Welt-Ölunternehmen werden planenmäßig morgen mit Verantwortlichen der nationalen iranischen Ölgesellschaft und Nationalen iranischen Tankerunternehmen über den Ausbau bilateraler Kooperationen zu Gesprächen zusammenkommen.

Morgen wird der 60. Jahrestag der Gründung des Nationalen Tankerunternehmens unter Beteiligung von ungefähr 600 inländischen und ausländischen Gästen in Teheran veranstaltet. An dieser Zeremonie werden circa 300 Vorsitzende und Vertreter der Groß-Ölunternehmen der Welt darunter die der Shell und Total Firmen beteiligen.

Iranische Verantwortliche und ausländishe Ölunternehmen werden morgen über Miete der iranischen Öltanker, Versicherungen, See-Transporten und Reparatur von Ersatzteilen Gespräche führen.

Der Vorsitzende des Nationalen Tankerunternehmen, Ali Akbar Safaei, hat letzte Woche von der Rückkehr der iranischen Öltanker in den europäischen Märkten nach der Aufhebung der Sanktionen berichtet.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren